Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Finanzen
Weitere Artikel
Verbraucherschutz

NRW-Minister Remmel will Banken bei Kundenberatung in die Pflicht nehmen

(ddp-nrw). Der nordrhein-westfälische Verbraucherschutzminister Johannes Remmel (Grüne) will die deutschen Banken zur Finanzierung eines unabhängigen Beraternetzes bringen.

«Es ist dringend notwendig, dass wir das Netz unabhängiger Beratungsstellen ausbauen. An der Finanzierung müssen sich auch die Banken selbst beteiligen. Ich stelle mir eine Konstruktion vor, in die der Staat und die Banken jeweils eine Milliarde Euro einzahlen», sagte Remmel der «Bild»-Zeitung (Donnerstagausgabe).

So könnten laut Remmel dauerhaft 400 zusätzliche unabhängige Berater finanziert werden. «Es kann nicht sein, dass wir Banken mit Milliarden retten, jetzt aber die Kunden im Regen stehen lassen», sagte der Minister weiter.

ddp/mte/pon

(ddp)


 


 

NRW
Verbraucherschutzminister
Johannes Remmel
Banken
Finanzierung
Beraternetz

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "NRW" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: