Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Video

Was passiert, wenn man Fußballfloskeln wörtlich nimmt?

Passend zur laufenden Fußball-WM hat sich die Redaktion des WDR einmal näher mit dem metaphorischen Sprachgebrauch der beliebtesten deutschen Sportart beschäftigt. In diesem Video erfährt man auf spaßige Weise, wie ein Endspiel zwischen Deutschland und Brasilien aussehen könnte, wenn man Fachbegriffe wie Schwalbe, Abwehrmauer und Sturmspitze einmal wörtlich nähme.

Die rostige Abwehrkette der Brasilianer

So selten der fußballerische Fachjargon hinterfragt wird, so gehörig wird er in diesem Video auf die Schippe genommen. Gleich zu Beginn des Spiels wird Stürmer Klose von einer gewaltigen Windböe angeweht. Sebastian Schweinsteiger leitet die Schaltzentrale der deutschen Abwehr mit schweren Metallhebeln. Als wäre das nicht genug hindert die brasilianische Verteidigung die DFB-Auswahl mit einer riesigen Metallkette am Vorstoß in den eigenen Strafraum. Was das Team hier noch erwartet und wie Manuel Neuer seinerseits die Mauer dirigiert, schauen Sie sich am besten selbst an.

Tipp für Experten:

Fußballprofis schauen sich das Video einfach mal ohne Ton an und versuchen herauszufinden, welche Fußballtermini hier auf erfrischend bildliche Weise durch den Kakao gezogen werden.

Lesen Sie auch:

(Redaktion)


 


 

Video
Fußballfloskeln
Abwehr
Brasilianer
WM 2014

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Video" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: