Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel

Viele Wafer gehen nach Asien

SolarWorld AG: Der Bonner Konzern baut sein Exportgeschäft mit Asien weiter aus. Die Deutsche Solar AG, eine Tochter der SolarWorld AG, hat mit Kunden in Taiwan und Süd-Korea zwei Verträge über die Lieferung für Solarsiliziumwafer bis 2018 geschlossen. Der Auftragswert liegt bei insgesamt 180 Millionen Euro.

„Die aufstrebenden asiatischen Staaten verfügen über die wachstumsstärksten Solarmärkte der Welt“, sagt Frank H. Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG. Ferner wird die Deutsche Solar AG Wafer im Gegenwert von 350 Millionen Euro nach China liefern. Der Kontrakt gilt ab diesem Jahr und hat eine Laufzeit bis 2018. „Die Abschlüsse unseres Konzerns in dieser Region zeigen, dass solare Hightech-Produkte aus Deutschland in China, Süd-Korea und Taiwan sehr gefragt sind.“

Die Solarwafer für Asien stammen aus den Konzernfabriken in Freiberg/Sachsen. „Allein mit diesen Aufträgen werden über einen Zeitraum von 12 Jahren bei uns mehrere Dutzend Arbeitsplätze gesichert“, rechnet der SolarWorld-Chef vor. Die hochwertigen Solarsiliziumwafer – hauchdünne Scheiben aus reinstem Silizium – sind Ausgangsmaterial zur Herstellung von Solarzellen, aus denen wiederum Solarmodule gefertigt werden. Der SolarWorld-Konzern vereinigt alle diese Fertigungsstufen unter einem Dach, bedient aber auch externe Kunden etwa der internationalen Solarzellenindustrie.

Die aus solarem Silizium hergestellten hauchdünnen Scheiben (Wafer) der Deutsche Solar AG sind ein qualitativ hochwertiges Ausgangsprodukt zur Produktion von Solarzellen. Der deutsche Marktführer Deutsche Solar AG liefert die Wafer sowohl für die konzerninterne Weiterverarbeitung zu Solarzellen als auch für externe Kunden der internationalen Solarzellenindustrie.

(Die Wirtschaft)


 


 

solar world
wafer
solar world ag
frank h. asbeck

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "solar world" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: