Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
UPS

Wahnsinnssumme für die Wahner Heide

Fast 150 Millionen Euro investiert das Logistikunternehmen UPS am Standort Köln Bonn. Damit tätigt UPS die größte Investition in seiner Unternehmensgeschichte – außerhalb der USA, versteht sich.

Immer wieder taucht bei großen Bauvorhaben das Wort Planungssicherheit auf. Ein Wort, in dem viel Brisanz steckt, denn diese Sicherheit, die ein Bauherr in einem gewissen Rahmen gerne hätte, entscheidet letztendlich über Ja oder Nein einer Investition.

Wie Planungssicherheit aussehen kann, dass ein Unternehmen zu großen Investitionen bereit ist, zeigt sich am Flughafen Köln-Bonn. Mit der Gewissheit im Rücken, dass an dem Flughafen bis zum Jahr 2030 Nachtflüge durchgeführt werden dürfen, hat UPS entschieden, in der Wahner Heide mächtig zu investieren.

Wo momentan n einer Stunde 110.000 Sendungen abgefertigt werden, sollen ab 2013 190.000 Pakete durch die Sortieranlagen strömen. Mit der Zahl der Pakete geht logistischer weise auch ein Ausbau der Arbeitsplätze einher. Zu den 2.300 UPS-Mitarbeitern am Köln-Bonn-Airport kämen nochmals 200 dazu. Damit bliebe UPS auch auf lange Sicht größter Arbeitgeber am Kölner Flughafen.

Auch gutes Wetter ein Argument für Köln-Bonn

Neben den großzügigen Regelungen zum Nachtflugverbot spielten für UPS auch die hervorragende Infrastruktur , die zentrale Lage und nicht zuletzt, man staune, die günstigen Wetterbedingungen eine wichtige Rolle. Nicht nur UPS, auch Konkurrent FedEx setzt auf das Kölner Drehkreuz, das im vergangenen Jahr eröffnet wurde.

Den Coup mit UPS kann sich Flughafenchef Michael Garvens ans Revers heften. Der erfahrene Manager hat sich immer wieder vehement für die Nachtflugregelungen eingesetzt, von denen die Logistikunternehmen profitieren. Und auch den Tag wusste Garvens zu nutzen, indem er den Billigfliegern eine Heimstatt schuf. Da weiß einer, wie Planungssicherheit aussehen muss.

(FN)


 


 

UPS
Wahner Heide
InvestitionPlanungssicherheit
Pakete
Logistikunternehmen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "UPS" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: