Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
Börsenwert

Ölriese Exxon wertvollstes Unternehmen der Welt - Nur vier deutsche Konzerne unter Top 100

(dapd). Deutsche Unternehmen rangieren beim Börsenwert trotz deutlicher Verbesserung ihrer Aktienkurse im vergangenen Jahr weiter unter «ferner liefen». Das ergibt eine Analyse, die das in Düsseldorf erscheinende «Handelsblatt» (Montagausgabe) veröffentlichte.

Demnach ist der US-Ölgigant Exxon mit Abstand das wertvollste Unternehmen der Welt. Teuerste deutsche Firma ist Siemens auf Platz 42, ein Aufstieg von Rang 67.

Hinter Exxon mit einem Börsenwert von 276 Milliarden Euro folgt auf Rang zwei der Wettbewerber und letztjährige Spitzenreiter Petrochina mit 227 Milliarden Euro. Den spektakulärsten Sprung machte der Computerhersteller Apple. Er stieg von Rang 13 auf Rang 3, Wert: 221 Milliarden Euro. Auf Platz vier folgt der Bergbauriese BHP Billiton (182 Milliarden Euro), der Softwarekonzern Microsoft nimmt Rang fünf ein (179 Milliarden Euro).

Toyota deutlich vor VW

Zusammen sind der «Handelsblatt»-Analyse zufolge die fünf wertvollsten Unternehmen der Welt 1,2 Billionen Euro wert - so viel wie alle 7.000 börsennotierten Unternehmen in Deutschland zusammen. Nach Siemens (Rang 42 mit 87 Milliarden Euro) schafften es BASF (Rang 82), Daimler (Rang 86) und Volkswagen (Rang 94) neu in die Top-100-Liste. Pikant für Volkswagen: Trotz der Pannen- und Rückrufserie steht Hauptkonkurrent Toyota nach Börsenwert auf Rang 33. Der Energiekonzern E.ON, die Deutsche Telekom und Bayer stiegen aus dem Top-Ranking ab.

(dapd )


 


 

Exxon
Rang
wertvollstes Unternehmen
Deutsche Unternehmen
Börsenwert
Siemens Rang

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Exxon" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: