Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Aktuell News
Weitere Artikel
WestLB

WestLB profitiert im Halbjahr von Risikoabschirmung der Eigner

(ddp-nrw). Die in wirtschaftliche Schwierigkeiten geratene Westdeutsche Landesbank (WestLB) hat dank der Risikoabschirmung durch ihre Eigentümer im ersten Halbjahr wieder schwarze Zahlen geschrieben. Nach einem Vorsteuerverlust von 36 Millionen Euro in den ersten sechs Monaten 2007 fiel nun ein Vorsteuergewinn von 657 Millionen Euro an, wie das Institut am Donnerstag in Düsseldorf mitteilte. Durch die Veräußerung von besonders durch die Finanzkrise betroffene Wertpapieren an eine Zweckgesellschaft sei ein Übertragungsgewinn von 962 Millionen Euro angefallen.

Unterm Strich blieb ein Nachsteuergewinn von 580 Millionen Euro nach einem Minus von 168 Millionen Euro im ersten Halbjahr des Vorjahres. Zudem bekräftigte Finanzvorstand Hans-Jürgen Niehaus das Ziel für 2008, wonach die WestLB weiter «ein deutlich positives Ergebnis nach Steuern» erwartet. 

Die Restrukturierung und Neuausrichtung sei gut vorangekommen, hieß es weiter. Ein detaillierter Plan sei der EU-Kommission fristgerecht zum 8. August eingereicht worden. Die darin enthaltene Reduktion der Risikoaktiva um 36 Prozent und der Bilanzsumme um 26 Prozent sei bereits eingeleitet worden. Mit den Maßnahmen will die Bank bis 2012 eine Eigenkapitalrendite vor Steuern von rund 14 Prozent erreichen.

Die WestLB war durch Fehlspekulationen im Eigenhandel mit Aktien und die Auswirkungen der internationalen Finanzmarktkrise in die Schieflage geraten. Die WestLB befindet sich im Besitz des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbands und des Westfälisch-Lippischen Sparkassen- und Giroverbands, die jeweils knapp 25,2 Prozent halten. Das Land Nordrhein-Westfalen kommt direkt und indirekt über die NRW.Bank auf einen Anteil von 38 Prozent.

(Redaktion)


 


 

WestLB
Risikoabschirmung
Westdeutsche Landesbank

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "WestLB" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: