Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft
Weitere Artikel

Wiehl: Service und Branchenmix auf 13 Gewerbegebieten

Die Kleinstadt Wiehl im Oberbergischen Land bietet für Unternehmen einen selten gelungenen Mix aus erstklassiger Wohnkultur und wirtschaftlichen Arbeitskonditionen. Zwischen den unzähligen Grünanlagen bieten die 13 scheinbar versteckten Gewerbegebiete einen nahezu unerschöpfliches Platzangebot, eine perfekte Verkehrsinfrastruktur und ein kaum überschaubares Servicepaket.

Auf den ersten Blick vermag die Kleinstadt Wiehl mit ihren etwas über 27.000 Einwohnern nicht sonderlich viel zu bieten zu haben. Mitten im Oberbergischen Land gelegen beträgt die Entfernung zu Köln satte 41 Kilometer; ein Abstand, der für so manchen Großstädter schon beinahe ins Ausland verweist. Doch zieht Wiehl in den letzten Jahren gerade aus der Lage eine mehr und mehr positive Bilanz, die mit und mit eine wachsende Fangemeinde in den ländlichen Bann der Stadt zieht.

Die Stadtverwaltung selber bezeichnet die Gemeinde gerne als liebenswerte und vor allem lebenswerte Stadt. Schon heute verfügt Wiehl als relativ kleiner Ort über eine außergewöhnlich gute Handelsstruktur, welche gerade aus der geringen Größe einen hohen Nutzen zieht: Innerhalb von fünf Minuten ist in der Innenstadt zum Beispiel fast jedes Geschäft zu Fuß zu erreichen. Andere Pluspunkte sind die zahlreichen gepflegten Parkanlagen, die interessanten Bauwerke und die vielfältigen, teils überregional bedeutenden Veranstaltungen, so wie die Wiehler Jazztage. Kurzum ist Wiehl ein Ort, in dem Großstädter Urlaub machen könnten. Zwar nimmt die Anzahl an saisonalen städtischen Fluchten ins Bergische von Jahr zu Jahr zu, jedoch lohnt sich ein genauer Blick auf Wiehl auch wegen der wachsenden Wirtschaft. Der Faktor Wirtschaftsstandort gewinnt zunehmend an Gewichtung. Wiehl verfügt über eine gute Verkehrsinfrastruktur, der Anschluss an die Autobahn A4 (Köln-Olpe) ist schnell zu erreichen. Die 41 Kilometer Entfernung nach Köln sind in einer halben Stunde überwunden.

Vielfältiger Branchenmix auf 13 Gewerbegebieten

Um Wiehl herum finden sich insgesamt 13 Gewerbegebiete in verschiedener Größe; das größte und zudem auch älteste Gewerbegebiet Wiehl-Bomig liegt direkt zwischen der Autobahn A4 und dem Stadtzentrum. Bomig besteht aus drei nach und nach hinzugefügten Gewerbeflächen, Bomig Nord (11,9 ha), Bomig Ost (41,7 ha) und Bomig West (53,7 ha). 1969 begann die Stadt mit dem Ausbau der Westfläche, die schnell ihre Kapazitäten erreichte und weitere Betriebe auf die Nord und Ost Gebiete angesiedelt werden mussten; die Nord- Erschließung folgte erst 1995. Heute bietet das gesamte Gebiet Platz für über 130 Betriebe. Mittlerweile sei die Kapazität voll erreicht, erklärt Uwe Bastian, zuständig für die Wirtschaftsförderung in Wiehl. „Eine weitere Vergrößerung ist nicht mehr möglich.“ Dennoch reißt die Anfrage nicht ab. Ein Ausbau werde zur Zeit in Marienhagen geschaffen, wo momentan bereits 20,1 ha zur Verfügung stehen. Die Unternehmensbetreuer der Stadt Wiehl erschließen eigene Gewerbeflächen und sind an der Oberwiehler Wohn- und Gewerbepark GmbH beteiligt. Die Hilfestellung und Unterstützung von Bastian und den anderen Betreuern vollzieht sich über das gesamte Ansiedlungsverfahren. Auch für den Fall, dass in Wiehl keine geeigneten Gewerbeflächen angeboten werden können, hört der Service hier nicht auf. Unternehmen würden dann an die umliegenden Nachbarkommunen weitervermittelt. Doch bisher kann man in Wiehl noch mit 13 Gewerbegebieten auf eigene Ressourcen zurückgreifen. Insgesamt sind die Gewerbe in Wiehl gut gemischt; von Einzel- u. Großhandel, Beteiligungsgesellschaften, Handwerksbetriebe über EDV, Herstellung und Vertrieb von Produkten unterschiedlichster Art, Hoch- und Tiefbau bis zu Transportunternehmen und Kunststoffverarbeitung ist jede Art Branche in den Gebieten zu finden.


 


 

Wiehl
Oberbergisches Land
Wiehl-Bomig
Uwe Bastian
Go MIT
Wiehler Ring

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wiehl" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: