Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn Lokale Wirtschaft Kolumne
Weitere Artikel
Wirtschaftsclub Köln

Einladung zur Podiumsdiskussion "Mindestlohn"

Seit einem Jahr wird das Thema "Mindestlohn" in den Medien so heftig und zugespitzt diskutiert wie kaum ein anderes. Da das Thema sicher auch in Zukunft seine politische Sprengkraft behalten wird, hat der Wirtschaftsclub Köln kompetente Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Gewerkschaft zu einer Podiumsdiskussion am 06. Mai 2008, 19.30h ins Dom Hotel, Domkloster 2a, 50667 Köln eingeladen. Interessierte können sich gern anmelden.

Was sind angemessene Löhne, und wie können sie umgesetzt werden? Diese Frage diskutieren im Rahmen einer Podiumsdiskussion des Wirtschaftsclubs Köln e.V. namhafte Experten aus Politik, Wirtschaft und Verbänden.

Der Ruf nach Mindestlöhnen ist populär. Doch von welcher Lohngrenze an wird die Würde des arbeitenden Menschen verletzt? Was ist ein gerechtes Einkommen, und wie hoch muss ein Mindestlohn überhaupt sein, wenn er die Wertschätzung menschlicher Arbeit ausdrücken soll?

Über diese schwierige Frage diskutieren

  • Frau Renée Keßler, Geschäftsführerin der Gebäudereinigerfirma Neue Raumpflege,
  • Herr Nicolai Lucks,Vorsitzender der Kreishandwerkerschaft Köln,
  • Herr Alfred Schultz, wirtschaftspolitischer Sprecher der SPD Köln,
  • Herr Artur Tybussek, Geschäftsführer der Fleischerei-Innung Köln und Vizepräsident des Zentralverbandes gewerblicher Verbundgruppen,
  • Herr Dr. Wolfgang Uellenberg-vanDawen,Chef des DGB-Bezirkes Köln.
Die Veranstaltung wird morderiert vom Chefredakteur des Wirtschaftsmagazins "Wirtschaftsblatt", Herrn Michael Kranz.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei. Aufgrund des begrenzten Platzkontingents bitten wir um Anmeldung bis Freitag, 02.05.2008, unter [email protected].

(Christian Kerner)


 


 

Podiumsdiskussion
Dom Hotel
Renée Keßler
Nicolai Lucks
Alfred Schul

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Wirtschaftsclub Köln" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: