Weitere Artikel
WM-App 2014

Dr. Hubertus Porschen: „Deutschland hat keine Chancen auf den WM-Titel!“

Das Thema Fußball ist allgegenwärtig. Wieso also die Begeisterung nicht für das eigene Unternehmen nutzen? Dr. Hubertus Porschen ist Geschäftsführer der iConsultants GmbH, eine Social-Media-Agentur aus Köln, UND Fußballfan. Der Unternehmer hat sich beide Komponenten zunutze gemacht und mit seinem Team eine WM-App entwickelt. Business-on.de verriet Porschen, wie sich Spielspaß mit Marketing-, Kundenbindungs- und teambildenden Instrumenten vereinen lässt.

Business-on.de: Pünktlich zur Fußballweltmeisterschaft bringt die iConsultants GmbH ein WM-Tippspiel auf den Markt. Wie kam es zur Idee der App?

Dr. Hubertus Porschen: Fußball ist Volkssport in Deutschland. Das Thema ist allgegenwärtig. Ob Bundesliga, Champions League oder internationales Turnier, die Begeisterung für den Sport ist allgegenwärtig. Da wir selbst Fußball Fans sind, wissen wir das umso mehr. Wir haben daher 2011 mit der Entwicklung eines Tippspiels angefangen um zur Fußball EM 2012 einen Testballon zu fahren. Das hat überraschend gut funktioniert. Der Bedarf ist also da. Wir haben das entsprechende Angebot geliefert.

Business-on.de: Bereits seit 2011 wurde an der Entwicklung getüftelt. Wieso hat es bis zur jetzigen Fertigstellung so lange gedauert?

Dr. Hubertus Porschen: Das liegt daran, dass wir die Version aus dem Jahr 2011 mehrmals überarbeitet und verbessert haben. 2011 bestand nicht die Notwendigkeit, Applikationen für Facebook auch mobilfähig anzubieten. Heute ist dies absoluter Standard. Ebenso existierte 2011 nicht die Anforderung, Apps auch für Webseiten zu anzubieten. Keiner unserer Kunden wollte ein durchdachtes E-Mail System innerhalb der App haben. Das sind nur ein paar Beispiele von Anforderungen, die wir aktualisiert haben.

Business-on.de: Die Begeisterung des Fußballs als Kundenbindungsinstrument zu nutzen, ist nicht neu und auch Tippspiele zur Weltmeisterschaft gibt es zahlreiche. Was kann ihre App, was die Konkurrenz ins Abseits stellt?

Dr. Hubertus Porschen: Es sind die Details, die uns von anderen Anbietern unterscheidet. Hervorzuheben sind sicherlich die Möglichkeiten des Team-Tippens, die VIP-Tipps oder auch die Möglichkeit beliebig viele individuelle Bonusfragen zu konfigurieren. Wir haben zudem umfangreiche E-Mail Funktionen, die unsere App wirklich „rund machen“ und es dem Kunden ermöglichen, seine Fans auch langfristig zu binden.

Nach dem WM-Hype wird weiter getippt: „Zum Bundesligastart können wir eine noch bessere App bieten!“

Business-on.de: Wie ist die bisherige Resonanz auf die WM-App?

Dr. Hubertus Porschen: Absolut überragend. Auch wenn wir uns dem WM-Hype bewusst waren, hätten wir doch nicht damit gerechnet, wie viele Unternehmen sich rund um unser Tippspiel tolle Kampagnen überlegen und diese auch in die Offline-Kommunikation mit aufnehmen.

Business-on.de: Gab es auch Kritik, beziehungsweise Verbesserungsvorschläge, die noch bis zum WM-Start umgesetzt werden können?

Dr. Hubertus Porschen: Wir haben im Vorfeld viele Detailanforderungen unserer Kunden mit umgesetzt und auch kurzfristig implementiert. Sicherlich werden wir nach dem Fußball WM alle Kunden befragen und versuchen auch die aktuelle Version des Tippspiels zu verbessern um unseren Kunden zum Bundesliga Start eine noch bessere App zu bieten.

Business-on.de: Im Vorfeld gaben Sie an, dass bei der Konzeption der App die virale Funktion im Mittelpunkt stand. Ist dieser Vorsatz zu Ihrer Zufriedenheit umgesetzt worden?

Dr. Hubertus Porschen: Die Viralität entsteht einerseits durch die Open Graph Postings der Teilnehmer, aber auch durch die Usability, die einfach Spass macht und es den Tippern leicht macht bzw. diese motiviert, ihre Ergebnisse zu teilen.
Daneben ist natürlich die Team-Funktion der absolute Viralitätsbooster. Hier bilden sich oft in verschiedenen Abteilungen spezielle Teams wie zum Beispiel „Team Marketing“ oder „Team Entwickler“. Bei anderen Unternehmen sind es die Geschäftspartner, die Azubis oder auch die Geschäftsleitung oder der Vorstand, die spezielle Teams bilden. Wir haben zudem viele Promis, die das Tippspiel einsetzen um mit Ihren Fans zu interagieren. Die VIP Tipps machen es möglich, bestimmte Tipps besonders prominent zu positionieren.

„Jeder zeigt gerne seine Erfolge. Wenn es schlecht läuft, hält man besser den Ball flach.“

Business-on.de: Ist die iConsultants mit einem eigenen Team in der App vertreten?

Dr. Hubertus Porschen: Wir haben ein eigenes Tippspiel, welches auch zur Bundesliga läuft. Hier gibt’s jeden Monat einen tollen Gewinn. Sowohl zur WM als auch zur Bundesliga. Hier geht’s zum Spiel: https://www.facebook.com/aa.tippspiel

Business-on.de: Sind Sie selbst auch jemand, der seine Tipp- und Spielergebnisse online öffentlich macht?

Dr. Hubertus Porschen: Tippen macht Spass. Und jeder zeigt gerne seine Erfolge. Das gilt nicht unbedingt für die Misserfolge. Um die Frage klar zu beantworten: Wenn´s gut läuft, werden die Ergebnisse veröffentlicht, wenn´s schlecht läuft, hält man erst mal den Ball flach ☺.

Business-on.de: Wie lautet Ihr persönlicher Tipp zur Fußballweltmeisterschaft? Hat Deutschland diesmal Chancen auf den Titel?

Dr. Hubertus Porschen: Nein. Brasilien ist der absolute Favorit. Argentinien und Spanien haben auch Chancen auf den Titel.

Business-on.de: Sie selbst sind ein Fan des SV Werder Bremen. Gibt es Überlegungen, die App auf die Bundesliga zu erweitern?

Dr. Hubertus Porschen: Die App wurde so entwickelt, dass Sie sofort für die Bundesliga einsatzbereit ist. Auch andere Sportarten können bedient werden. Aktuell haben wir die App gerade bei der Football EM im Einsatz. Zur neuen Saison werden wir Basketball, Eishockey, Volleyball, Handball und viele weitere Sportarten hinzunehmen. Im letzten Jahr haben wir das Tippspiel sogar für einen Kunden im Zusammenhang mit der deutschen Rollhockey Meisterschaft eingesetzt ☺.

Für Dr. Hubertus Porschen hinkt die deutsche Onlinebranche weit hinterher. Lesen Sie hier das gesamte Interview.

(Christian Weis)


 


 

Dr. Hubertus Porschen
Hubertus Porschen
App
Bundesliga
Tippspiel
Fußball
Tipp
Unternehmer
Chancen
Deutschland
Begeisterung
Fußballweltmeisterschaft
Entwicklung
App Dr

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dr. Hubertus Porschen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: