Sie sind hier: Startseite Köln-Bonn
Weitere Artikel
XING-Regionalgruppe Köln

Trade-Show präsentiert Erfolgsmomente

Vom 11. bis 15. November ist XING-Week – nicht nur in Köln, sondern bundesweit. Mehr als 150 Events veranstalten die regionalen Ambassadoren des sozialen Online-Netzwerks in fast allen Metropolen des Landes. Erwartet werden insgesamt rund 150.000 Gäste zu Vorträgen, Präsentationen, Partys, Business-Events und Attraktionen.

Auch in Köln stehen mehrere Programmpunkte an. Highlight ist die Trade-Show am Mittwoch, den 13. November in der Lanxess Arena. 300 Besucher, zumeist Entscheider aus der Domstadt, netzwerken mit rund 30 Ausstellern aus allen Branchen. Und auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen.

„Es wird Backstage-Führungen in der Lanxess Arena geben – dorthin, wo wirklich noch niemand war“, freut sich Martin Müller, XING-Ambassador in Köln auf die Veranstaltung. Abends wird ein exklusives Gala-Dinner geboten. Stargast ist der Trainer der Kölner Haie Uwe Krupp, der den Gästen für ein ausführliches Interview zur Verfügung stehen wird. Sowohl die Kölner Haie als auch die Lanxess Arena sind Partner der Kölner XING-Regionalgruppe.

Ebenfalls in enger Kooperation und Partnerschaft mit XING in Köln ist die Firma Regus, die mit ihren Business-Centern in allen Großstädten exklusive Büros und Serviceleistungen anbietet. Das Unternehmen ist exklusiver Präsentationspartner der Trade-Show. „Regus wird an seinem Stand vor allem mit aktuellen Themen und Services punkten“, so Müller. Die Themen lägen auch auf einer Linie mit aktuellen Fragestellungen, mit denen sich die XING AG derzeit beschäftigt: virtuelles Arbeiten, Work-Life-Balance, mobile Büros und externe Arbeitsplätze. „Als virtuelle Business-Plattform sind Arbeit und die Veränderung der Arbeitswelt ein natürliches Betätigungsfeld für XING“, verdeutlicht Müller. Regus als globaler Anbieter flexibler Arbeitsplätze passe da mit seinen aktuellen Studien gut hinein. Für inhaltsreiche Diskussionen während der Trade-Show sei also gesorgt.

Moderiert wird die Veranstaltung vom Medien-Start-up „Erfolgsmomente.TV“. Drei Medienmacher werden dort ihr mobiles TV-Studio in eine Bühne verwandeln und Aussteller und Gäste nach ihren persönlichen Erfolgsmomenten fragen. Auch die Interviews mit Haie-Trainer Uwe Krupp und Vertretern der Firma Regus werden von dem renommierten TV- und Moderatorenteam geführt. „Wir sind froh, mit Erfolgsmomente.TV eine fruchtbare Medienpartnerschaft zu haben und den Business-Start des Projektes sowohl live zu erleben als auch vor Ort zu unterstützen“, lobt Müller die Initiatoren. Gemeinsam werde man die Trade-Show erfolgreich und dem Kölner XING-Motto „Online finden - offline binden“ alle Ehre machen.

Martin Müller und die Organisatoren der XING-Regionalgruppe weisen darauf hin, dass nur noch wenige Ausstellerflächen im Rahmen der Trade-Show am 13. November verfügbar sind. Die Auslastung sei insgesamt sehr zufriedenstellend. Die Ausstellerflächen hätten mindestens zwei Quadratmeter, könnten aber auch erweitert werden. „Wir haben schon jetzt einen guten Branchenmix und sowohl große als auch kleine Unternehmen am Start“, so Müller abschließend. Ziel seien deutlich mehr als 30 präsentierende Unternehmen.

Weitere Informationen zur Trade-Show, dem genauen Ablauf und den Kosten sowie die Möglichkeit der Anmeldung für Aussteller und Besucher gibt es unter www.xing.com/net/koeln oder direkt bei Martin Müller unter der mobilen Rufnummer 0172-8855792. Auch eine neue Website ist online. Unter www.xing-koeln.de wird tagesaktuell über die XING-Aktivitäten in der Domstadt informiert.

(Redaktion)


 


 

Trade-Show
Lanxess Arena
Business-Centern
Müller
Köln
November
Regus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Trade-Show" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: