Sie sind hier: Startseite Lifestyle Life & Balance

Life & Balance

Stimmungsaufheller: Frische Luft

Service

Helle Stimmung im dunklen Winter

Wenn im Herbst das Wetter schlechter und die Tage kürzer werden, sinkt bei fast jedem dritten Deutschen das Stimmungsbarometer in den Keller. Das zeigte eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK). Was man dagegen machen kann, erfahren Sie hier.  mehr auf www.business-on.de/nds-ost
Bayern polarisiert.

Umfrage

Bayern ist die polarisierendste Region Deutschlands!

Bayern ist das beliebteste Bundesland der Deutschen. Zu diesem Ergebnis kommt eine am Montag vorgestellte repräsentative Studie des Meinungsforschungsinstituts Innocact im Auftrag des Immobilienportals ImmobilienScout24.  mehr auf www.business-on.de/muenchen
Entwicklung der Hansestadt: Innenstadt bei Trendsettern und Akademikern gefragt

Städtereport Hamburg

Entwicklung der Hansestadt: Innenstadt bei Trendsettern und Akademikern gefragt

Die comdirect bank veröffentlicht den Städtereport Hamburg. Der Bericht gibt Auskunft über die Entwicklung der Stadt und die Verteilung der Bevölkerung in den verschiedenen Stadtvierteln.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
«Der kleine Medicus» gastiert als Musical in Frankfurt

Gastspiel

«Der kleine Medicus» gastiert als Musical in Frankfurt

(bo/ddp-hes). Dietrich Grönemeyers Buch «Der kleine Medicus» ist im nächsten Jahr als Musical-Adaption in Frankfurt zu nsehen. In dem Stück unternimmt die Hauptfigur Nanolino mit einem Mini-U-Boot...  mehr auf www.business-on.de/rhein-main
Kasseler Musiktage beginnen

Veranstaltung

Kasseler Musiktage beginnen

(bo/ddp-hes). Das Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks (HR) eröffnet heute, (29. Oktober), die Kasseler Musiktage 2009.  mehr auf www.business-on.de/rhein-main
Dave Parker Acoustic Lounge

Veranstaltungstipp

Dave Parker Acoustic Lounge

Ab November gibt es ein weiteres Highlight im Barprogramms der ehemaligen königlich-preußischen Pulverfabrik. Da haben die Club-Macher ein ganz besonderes Schmankerl aus dem Hut gezaubert.  mehr auf www.business-on.de/rhein-main
Zigarettenabsatz geht im dritten Quartal 2009 um 9,8% zurück

Tabakwaren

Zigarettenabsatz geht im dritten Quartal 2009 um 9,8% zurück

Im dritten Quartal 2009 wurden in Deutschland nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 9,8% weniger Zigaretten versteuert als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.  mehr auf www.business-on.de/muenchen
Lange Lebenserwartung - ein Privileg für Wohlhabende?

Demographische Schere

Lange Lebenserwartung - ein Privileg für Wohlhabende?

Die Lebenserwartung steigt in Deutschland immer weiter. Mädchen, die heute geboren werden, können erwarten, 82,4 Jahre alt zu werden.  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Reinigung von Innen

Entgiftung

Wie Sie jeden Tag entgiften...

Wenn wir unseren Körper unterstützen, ist er ein kleines Regenerationswunder! Er muß im Laufe der Jahre unzählige Schadstoffe, Gifte von außen und Rückstände aus dem eigenen Stoffwechsel verarbeiten.  mehr auf www.business-on.de/suedbaden
Wasserfilter von Aqua Living

Weltneuheit

Durch den Einsatz von effizienten Wasserfiltern Ressourcen schonen

Neues Wasserfilter-Konzept im Designer-Look! Die MINERGA AG setzt sich für den Vertrieb der hocheffizienten Umkehrosmoseanlage von Aqua Living ein. Australien hat es vorgemacht: Mit dem Tenor „Think...  mehr auf www.business-on.de/muenchen
Six Pack in 6 Wochen?

Fitness

Six Pack in 6 Wochen?

Im Internet finden sich viele Artikel und Werbeangebote mit Titeln wie „Ein Sixpack in sechs Wochen“. Kein Wunder – denn bei Männern und Frauen ist ein flacher, muskulöser Bauch sehr begehrt. Was ist...  mehr auf www.business-on.de/koeln-bonn
 Wandsbeker Marktplatz

Hamburg Tourismus

Hamburgs grüner Norden: Vielfalt vernetzen und vermarkten

Wandsbeks Bezirksamtsleiterin Cornelia Schroeder-Piller hat zusammen mit dem Vorsitzenden der Bezirksversammlung, Michael Bruhns, das Gutachten der CIMA Beratung + Management GmbH zur...  mehr auf www.business-on.de/hamburg
Bielefelds Jugendpfarrer Thomas Wandersleb (M.) feiert die Eröffnung der Jugendkirche „luca“. Simone Osterhaus wird die Projektleitung von Hartmut Repple während dessen Elternzeit übernehmen. Im Hintergrund Mitglieder des Bielefelder Chors „Young Voices“.

Junger Wind in alten Mauern

In Bielefeld übernimmt die Evangelische Jugend eine eigene Kirche

Von altmodischen Gottesdiensten ist Daniel gelangweilt. Jonas meint, Beamer und Kickertisch gehören zu einer Kirche wie Kreuz und Altar. Ilka wünscht sich Betreuung bei ihren Hausaufgaben. In...  mehr auf www.business-on.de/owl
Am 19. September beginnt das 176. Münchner Oktoberfest.

Die Wiesn 2009

10 Tipps und Tricks für einen gelungenen Wiesn-Besuch

Am kommenden Samstag (19. September) beginnt das 176. Münchner Oktoberfest, das bis zum 4. Oktober dauert. Rund sechs Millionen Besucher kamen im vergangenen Jahr zum größten Volksfest der Welt. Hier...  mehr auf www.business-on.de/muenchen
Herz-/Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache!

Häufigste Todesursache

Herz-/Kreislauf-Erkrankungen sind die häufigste Todesursache!

Im Jahr 2008 verstarben in Deutschland insgesamt 844 439 Menschen (397 651 Männer und 446 788 Frauen); das waren 2% mehr als im Jahr 2007. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) auf...  mehr auf www.business-on.de/suedbaden
Lesen mit den Händen - möglich dank Louis Braille

Louis Braille Festival der Begegnung

1. Festival der blinden und sehbehinderten Menschen in Hannover

Hannover ist ab Freitag, 28. August 2009, für drei Tage Austragungsort des bundesweit ersten Kunst- und Kulturfestivals blinder und sehbehinderter Menschen. Mit dem „Louis Braille Festival der...  mehr auf www.business-on.de/nds-ost
Oktoberfest-Schriftzug in Breznform ziert Wiesn-Maßkrug 2009

Oktoberfest

Oktoberfest-Schriftzug in Breznform ziert Wiesn-Maßkrug 2009

Im fast fertig aufgebauten Hackerzelt ist am Dienstag der Oktoberfest-Sammelkrug 2009 vorgestellt worden.  mehr auf www.business-on.de/muenchen
Viel Prominenz war zusammengekommen um beim 2. Good Hope-Golfcup< auf der 27-Lochanlage des Golf Clubs Teutoburger Wald in HalleWestfalen für den Neubau eines Waisenhauses in Tansania zu spielen. An dem Charity-Turnier waren unter anderem beteiligt (von links): Jochen Behle, Steffi Stephan, Manfred Kaltz, Viktoria Brams, Axel Schulz, Elke Sommer, Michael Lesch, Jörg Berger, Dieter Thoma, Max Schautzer, Robert Treutel, Werner Schulze-Erdel (vorne, links) und Sven Ottke.

2. Good-Hope-Golf Cup 2009

18.000 Euro kamen bei der Golf Charity im ostwestfälischen Halle zusammen

Der 2. Good Hoope-Golfcup fand gestern auf der 27-Loch-Anlage des Golf Clubs Teutoburger Wald in HalleWestfalen statt. Vorausgegangen war einen Tag zuvor ein Galaabend im GERRY WEBER Sportpark Hotel....  mehr auf www.business-on.de/owl
Die Hälfte aller Deutschen ärgert sich beim Arzt über zu lange Wartezeiten.

GfK-Umfrage

Jeder zweite ärgert sich über Wartezeiten beim Arzt

Viele Patienten in Deutschland ärgern sich über die Behandlung in Arztpraxen. Lange Wartezeiten und zu wenig Aufmerksamkeit der Ärzte sind die Hauptgründe, warum immer mehr Menschen den Weg zum Arzt...  mehr auf www.business-on.de/mittelfranken

 

Entdecken Sie business-on.de: