Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell News
Weitere Artikel
Medizin

Schwesig begrüßt Bewegung bei Organspende-Gesetz – GMK-Beschluss wird umgesetzt

Gesundheitsministerin Manuela Schwesig hat die Ankündigung der Bundesregierung begrüßt, das Transplantationsgesetz so zu ändern, dass die Menschen einmal im Leben zu ihrer Organspende-Bereitschaft befragt werden.

 "Für Tausende von Schwerkranken ist es überlebenswichtig, dass wir in der Debatte über den Umgang mit der Organspende zu einem Ergebnis kommen und dass sich eine breite Mehrheit für die Erklärungslösung abzeichnet. Ich bin sicher, dass dies auch von der Mehrheit der Menschen in unserem Land mitgetragen wird", sagte die Ministerin heute in Schwerin.

Mit der Ankündigung der Novelle des Transplantationsgesetzes setze Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr einen Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz um, so Schwesig weiter.

(Redaktion)


 


 

Menschen
Ankündigung
Mehrheit
Schwerin
Transplantationsgesetz
Beschluss

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Menschen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: