Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell News
Weitere Artikel
Konjunktur

Wirtschaftslage im IHK-Bezirk Rostock weiterhin auf sehr gutem Niveau

Unternehmenserwartungen aber deutlich skeptischer

Erstmals seit Einsetzen der wirtschaftlichen Erholung im Zusammenhang mit der Finanz- und Wirtschaftskrise im Herbst 2009 kühlt sich das Geschäftsklima im IHK-Bezirk Rostock wieder ab. Der IHK-Geschäftsklimaindex sinkt im Vergleich zum Frühsommer dieses Jahres um annähernd 18 Punkte auf nach wie vor gute 114 Indexpunkte. Diese Entwicklung wird allerdings überwiegend nicht aus den aktuellen Geschäftslagebeurteilungen der Unternehmen gespeist, sondern aus den vermeldeten Zukunftserwartungen der befragten Firmen. Die gegenwärtige wirtschaftliche Situation schätzen mehr als 42 Prozent der Umfrageteilnehmer positiv ein (Frühsommer 2011: 49 %). Lediglich zehn Prozent beurteilen ihre Lage negativ (Frühsommer 2011: 6 %). Befragt nach den Unternehmenserwartungen für die kommenden zwölf Monate offenbart sich die Tragweite der Verunsicherung unter den Firmenlenkern, die im Wesentlichen durch die europäische Schuldenkrise und den damit verbundenen Risiken für die deutsche und die globale Konjunktur zu erklären ist. Gingen noch im Mai 2011 mehr als 30 Prozent der Unternehmen von einer besseren Geschäftslage in den kommenden zwölf Monaten aus und erwarteten lediglich acht Prozent  eine Verschlechterung, so hat sich diese Relation im Herbst vollständig umgekehrt. Achtzehn Prozent gehen von einer negativen Entwicklung aus und nur noch 16 Prozent offenbaren eine optimistische Einschätzung. Zu diesen Ergebnissen führte die Auswertung der Antworten von mehr als 1.000 angeschriebenen Unternehmen im Rahmen der Konjunkturumfrage der IHK zu Rostock im Herbst 2011. „Die Skepsis der Wirtschaft im Kammerbezirk ist nachvollziehbar, dennoch darf jetzt nicht in Schwarzmalerei verfallen werden. Die Politik muss alles daran setzen, dass aus schlechten Prognosen keine Rezession wird.“, kommentiert Bodo Schlensog, amtierender Hauptgeschäftsführer der IHK zu Rostock, die Resultate der IHK-Konjunkturumfrage.

Branchenunterschiede bei der Beurteilung des Geschäftsklimas
Während einzelne Branchen ihre gegenwärtige wirtschaftliche Lage im Vergleich zum Frühsommer zum Teil merklich nüchterner einschätzen, wie zum Beispiel das (un-)wettergeprüfte Gastgewerbe (positive Lagebeurteilungen minus 12 %, negative Beurteilungen plus 15 %) oder auch das Verarbeitende Gewerbe (keine negativen Beurteilungen im Frühsommer, gegenwärtig 10 %), urteilen der Handel und der Dienstleistungssektor noch einmal deutlich positiver. Sahen noch im Mai 2011 15 Prozent der Händler ihre aktuelle Situation negativ, reduziert sich der Anteil Ende September auf fünf Prozent. Bei den Dienstleistern steigt die Quote der positiven Beurteilungen um annähernd zehn Punkte auf 59 Prozent während der Anteil der schlechteren Einschätzungen nahezu konstant in der Nähe von fünf Prozent verharrt. In allen Branchen verschlechtern sich die Erwartungen für die kommenden zwölf Monate im Vergleich zur Vorumfrage.

Investitionsneigung auf stabilem Niveau
Die Verunsicherung und der zunehmende Pessimismus der Unternehmen schlagen sich (noch) nicht in einer abnehmenden Investitionsbereitschaft nieder. Wie in der Vorumfrage wollen ungefähr zwei Drittel der befragten Unternehmen in den kommenden zwölf Monaten investieren. Jeder vierte befragte Unternehmer plant sogar die Ausweitung der eigenen Kapazitäten, im Mai 2011 war es lediglich jeder fünfte.

Mitarbeiter weiter gesucht
Die anhaltend gute gegenwärtige Lage der Unternehmen im Kammerbezirk äußert sich trotz schlechterer Erwartungen in weiterhin positiven Beschäftigungsplänen der Umfrageteilnehmer. Auch im Herbst wollen mehr Unternehmen ihren Personalbestand erhöhen als verringern, wenngleich die Differenz merkbar zurückgegangen ist (2 % gegenüber 12 % im Frühsommer 2011). Annähernd neun von zehn Umfrageteilnehmern wollen ihr Personal halten bzw. neue Mitarbeiter einstellen.

Den ausführlichen IHK-Konjunkturbericht zum Herbst 2011 für den Kammerbezirk Rostock finden Sie in Kürze auch unter www.rostock.ihk24.de.

(Redaktion)


 


 

Frühsommer
Herbst
Beurteilung
IHK-Geschäftsklimaindex
Vergleich
Umfrageteilnehmer
Mai
IHK-Bezirk Rostock
Lage

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: