Weitere Artikel
BioCon Valley

Forum Gesundes Altern 2011

Mit 3,8 Milliarde € Umsatz ist eine Größe mit dem Gesundheitswesen erreicht. MV ist Vorläufer der Demographie in Deutschland / Europa. Wir müssen das Thema sensibel in den Griff bekommen, wollen wir vom Gesundheitsland Nr. 1 reden.

Am 27.10.2011 fand dazu eine Fachinformationsveranstaltung statt. Harry Glawe , ist als neuer Minister auch für die Gesundheitswirtschaft zuständig. Das beweist er heute mit seiner Schirmherrschaft für diese Veranstaltung. In seinem Grußwort regt er die Handwerksbetriebe an sich auf die ältere Generation einzustellen. Das Handwerk passt gut mit in dieses Boot, weil bedarfsgerechte und oder seniorengerechte Um- oder Neubauten von Handwerker der Region getätigt werden müssen. De neue Wirtschaftsminister Glawe  wünscht sich von den Teilnehmer ein höheren Kinderdurchschnitt pro Famile. das ist noch eine große Herausforderung für die Gesellschaft. Nicht minder  sind die Wüsche von AOK Vorstand Bluschke, das Mehrgenerationenhaus. 4 Generationen unter einem Dach, oder wir lassen die Alten allein. Das heißt wiederum, das 90 % der Pflegekosten die Allgemeinheit übernehmen muss. Wo wollen wir hin? Vielleicht erreichen wir mit der Tagung die ersten Schritte,  den wichtigen sozialen Kontakt zwischen Alt und Jung zu fördern.

(Redaktion)


 


 

Generation
Gesundheitsland Nr
Alt
BioCon Valley

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Generation" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: