Weitere Artikel
Nachwuchsförderung

Eigenes Blog-Projekt für die Azubis

Online Marketing ist eine sehr dynamische Branche. Das bekommen auch die Auszubildenden zu spüren. Sie werden regelmäßig mit neuen Entwicklungen und Trends konfrontiert - bei einem Düsseldorfer Unternehmen pflegen die Azubis einen eigenen Blog.

Der Suchmaschinen-spezialist WebSpurt aus Düsseldorf bietet seinen Nachwuchs-kräften neuderdings eine neue Kommunikations-plattform, die auch für externe Besucher offen ist. Auf der Blog-Seite www.webspurt-seo-azubis.de dürfen die Auszubildenden selbst Beiträge veröffentlichen und ihr Fachwissen zum Thema Online Marketing und Suchmaschinenoptimierung in interessanten Diskussionen ausbauen. Die Motivation hinter dem neuen Azubi-Blog fasst Simon Kruse, der Betreuer der Auszubildenden, so zusammen: "Die Leistung eines Auszubildenden hängt stark davon ab, wie sehr sich die jungen Leute mit ihrem Job und Arbeitgeber identifizieren und welche Anregungen zur aktiven Weiterbildung gegeben werden. Wir gehen einen Schritt auf unsere Nachwuchskräfte zu, indem wir ihnen eine offizielle Plattform bieten, über die sie ihr Fachwissen austesten und sich mit Gleichgesinnten austauschen können."

Win-Win-Situation

Von dem neuen Förderungsprogramm profitieren alle Seiten: Durch die Arbeit an dem Blog können sich die Auszubildenden mit ausgewählten Thematiken ausführlicher befassen und ihre praktische Arbeit aus einer theoretischen Perspektive nacharbeiten. Im regen Austausch mit den Lesern des Blogs besteht zudem das Potential, auf neue Ideen zu kommen und den eigenen Blick über den Tellerrand schweifen zu lassen. Zudem können sie in ihren Beiträgen auch wichtige persönliche Erfahrungen sowie witzige Alltagsgeschichten verewigen, für die sich auch externe Nachwuchskräfte im Bereich Suchmaschinenoptimierung interessieren dürften.

Aktuell schreiben für den Blog drei Auszubildende, die jeweils den Beruf des Kaufmanns für Dialogmarketing erlernen. Mit dem neuen Berufseinsteiger-Projekt bietet WebSpurt zudem Einblicke in den Ablauf der Ausbildung und schafft somit Transparenz für mögliche Bewerber, die sich für einen Einstieg in den herausfordernden Arbeitsbereich Online Marketing interessieren.

(fairNEWS)


 


 

Dialog-Marketing
Online-Marketing
Auszubildende
Nachwuchskräfte
Blog
Suchmaschinenoptimierung
Webspurt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dialog-Marketing" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: