Weitere Artikel
Chocolatierkunst

Sechs Meter langes Naschwerk wird zugunsten der Schweriner Kinder-Tafel verkauft

Aus Chocolatierkunst werden gute Taten - Schweriner Weihnachtsmarkt 2012 eröffnet mit offiziellem Anschnitt einer Riesen-Schokolade

Zur traditionellen Ankunft des Weihnachtsmannes auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt am Montag, dem 26. November 2012, gegen 16:00 Uhr auf der Bühne am Marktplatz wird die wahrscheinlich größte Schokolade des Landes ihren großen Auftritt haben. Gemeinsam mit dem Weihnachtsmann wird Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow den Anschnitt des Naschwerks vornehmen und so das vierwöchige Markttreiben offiziell eröffnen. Im Anschluss an die Zeremonie erfolgt der Verkauf des Riesen-Naschwerks zugunsten der Schweriner Kindertafel.

Angefertigt wurde die Riesen-Schokolade durch die Erste Schweriner Schokoladenmanufaktur „Dolci Note“. Die Schokolade ist über sechs Meter lang, fast 40 Kilogramm schwer, besteht aus Bitterschokolade und ist mit verschiedenen Geschmacksvariationen überzogen (z.B. roter Pfeffer, Ingwer oder Kakaosplitter). Der offizielle Anschnitt ist eine Gemeinschaftsaktion der Handwerkskammer Schwerin und der Landeshauptstadt im Rahmen der Image- und Informationskampagne des Handwerks „Besser ein Meister“.

Beim Verkauf der Schokolade werden die Oberbürgermeisterin, der Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Schwerin, Edgar Hummelsheim, sowie viele Helfer persönlich Hand anlegen und für den guten Zweck werben. Nach der Eröffnungszeremonie gegen 16:20 Uhr wird das Naschwerk vor der Bühne für 1 Euro pro Schnitt-Stück zum Kauf angeboten. Die Einnahmen aus dem Verkauf kommen vollständig der Schweriner Kindertafel zugute.

Der Schweriner Weihnachtsmarkt wird auch in diesem Jahr durch einen Meisterlichen Weihnachtsmarkt bereichert. Vom 26. November bis zum 23. Dezember präsentieren sich auf dem Schlachtermarkt über 20 verschiedene Meisterbetriebe, die Handwerk zum Anfassen, Ausprobieren, Staunen und Kaufen bieten.

Kurz-Info zur Handwerkskampagne Mecklenburg-Vorpommern:

Mit der landesweiten Informations- und Imagekampagne „Besser ein Meister“, wollen die Handwerkskammern auf die Vorzüge und herausragende Bedeutung des Meisterabschlusses als Gütezeichen der Branche aufmerksam machen. Insbesondere Jugendliche sollen ermuntert werden, in einem der rund 20.000 Handwerksbetriebe Mecklenburg-Vorpommerns eine Ausbildung zu absolvieren und mit der Meisterqualifikation gute Perspektiven als Führungskraft oder selbständige Unternehmer zu erlangen. Weitere Infos unter www.besser-ein-meister.de.

(Redaktion)


 


 

DerSchweriner Weihnachtsmarkt
Naschwerk
Schokolade
Anschnitt
Schweriner Kinder-Tafel
November
Oberbürgermeisterin
Bühne
BeimVerkauf

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "DerSchweriner Weihnachtsmarkt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: