Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell News
Weitere Artikel
Damp Gruppe

200 Mitarbeiter sollen entlassen werden

"Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu kündigen, die von ihrem Streikrecht Gebrauch machen, ist eine Methode des 19. Jahrhunderts. Ich fordere...

die Verantwortlichen der Damp Gruppe mit allem Nachdruck auf, die Kündigungen umgehend rückgängig zu machen", sagte Schwesig am Freitag.

Die Damp Gruppe, zu der auch die Helios Klinik in Schwerin gehört, hatte am Freitag bekannt gegeben, den Vertrag mit ihrer Tochtergesellschaft ZSG zu kündigen. Die ZSG ist unter anderem für die Reinigung und Verpflegung in den Kliniken zuständig. Die Mitarbeiter streiken seit Donnerstag in Hamburg. Für Mecklenburg-Vorpommern sind Streiks geplant. Von den Kündigungen sind in Mecklenburg-Vorpommern rund 200 Beschäftigte betroffen.

"Wenn die Regionalführung von Helios ankündigt, bei einem Streikende die Kündigungen möglicherweise zurückziehen zu wollen, dann ist das Beleg für ein unglaubliches Pokerspiel auf dem Rücken der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter", so Schwesig weiter.

(Redaktion)


 


 

Schwerin
Kündigungen
Damp Gruppe
Streikende

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Mitarbeiter" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: