Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell News
Weitere Artikel
Deutsche Post DHL

Social Memories wird zum Online-Portal für Fotoprodukte

Die Deutsche Post DHL erweitert ihre Web-Anwendung Social Memories zu einem Online-Portal für Fotoprodukte der nächsten Generation. Ab sofort bietet Social Memories den Nutzern die einzigartige Möglichkeit, persönliche Fotos von der eigenen Festplatte mit Social Network-Inhalten zu kombinieren und daraus Fotobücher und Wandkalender zu gestalten. Private Nutzer überall auf der Welt können sich unter www.socialmemories.com ihre individuellen Fotobücher in den Formaten A4 und A5 erstellen, den Versand übernimmt DHL.

Social Memories, das im letzten Jahr auch den international beachteten Designpreis "red dot award" gewonnen hat, erfreut sich seit dem Start im Mai 2011 großer Beliebtheit und Nachfrage: Die Facebook-Community besteht derzeit aus über 44.000 Fans. Doch damit nicht genug: User können im Social Memories-Portal ab sofort auch Inhalte aus ihrer privaten Datensammlung - zum Beispiel Urlaubs- oder Partybilder - einbinden und, wenn sie möchten, mit den Facebook-Dateien zu einem persönlichen Erinnerungsbuch ergänzen und aufwerten. Auch andere namhafte soziale Netzwerke wie Twitter und Instagram lassen sich in der neuen Version einbinden. Dank einfacher Benutzerführung geht dies alles ganz schnell und unkompliziert.

Social Memories verbindet die reale mit der digitalen Welt

"Früher wurden schöne Erinnerungen auf Postkarten festgehalten und mit der Familie und Freunden geteilt. Heute teilen wir relevante Ereignisse in Social Networks wie beispielsweise Facebook und Twitter. Social Memories verbindet die reale mit der digitalen Welt", unterstreicht Clemens Beckmann, Executive Vice President Innovationen BRIEF.

Die Bedienung im Online-Portal führt den User schnell und spielerisch mit wenigen Schritten zum fertigen Produkt. Im Vergleich zum oft mühsamen und zeitaufwändigen Erstellen von Fotobüchern sind bei Social Memories nur wenige Klicks oder ein Fingerzeig auf dem Tablet nötig. Dann steht das Produkt fertig "designed" zur Bestellung bereit. Ab Ende Dezember können die Nutzer sich über Social Memories auch Wandkalender in den Formaten A2 und A3 erstellen.

Der Nutzer wählt einfach eine der fünf Designvorlagen aus und hält am Ende ein topgestyltes, hochwertiges Produkt in den Händen. Zudem können Videos und Webinhalte über einen QR-Code eingebunden werden. Beim Wandkalender finden sich die Geburtstage ausgewählter Facebook-Freunde in der Jahresplanung. Außerdem enthält der Kalender alle wichtigen Erlebnisse des Vorjahres.

Auch Geschäftskunden können bald Social Memories nutzen

In Zukunft können auch Geschäftskunden die Möglichkeiten von Social Memories nutzen. Neukundenakquise sowie Kundenbindung im Rahmen von Dialogmarketing erreichen so eine ganz neue Dimension. Social Memories bietet den Unternehmen die Möglichkeit, Fotobuchvorlagen zu ihrer eigenen Marke oder ihrem Produkt zu erstellen, die der Kunde dann zusätzlich mit seinen persönlich relevanten Inhalten und Fotos ergänzen kann.  Firmen können ihren Kunden dafür Gutscheine zur Verfügung stellen oder auf der Firmenwebseite direkt auf eine individuell angepasste Designapplikation verweisen.

(Deutsche Post DHL Group)


 


 

Deutsche Post
DHL Social Memories
Produkt
Fotobücher
Möglichkeit
Nutzer
Online-Portal
Inhalte
Wandkalender

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Deutsche Post" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: