Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell Messen
Weitere Artikel
Die BioFach 2013

Mecklenburg-Vorpommern mit starkem Auftritt auf der BioFach 2013 in Nürnberg

45.000 m² Ausstellungsfläche, rund 2.400 Aussteller und gut 40.000 Fachbesucher aus dem In- und Ausland sind die Daten aus 2012: Die BioFach 2013 öffnet vom 13. bis zum 16. Februar ihre Tore und ist der Treff für die Biobranche.

Als Weltleitmesse für Bio-Produkte bringt sie Kunden, Produzenten und Dienstleister für Bioprodukte, Naturkosmetik und Wellness zueinander. Der Verein Agrarmarketing Mecklenburg-Vorpommern e.V. (AMV) organisiert in Nürnberg im Auftrag des Landes bereits zum 6. Mal den Landesgemeinschaftsstand und bietet Produzenten aus MV eine Plattform zur Positionierung auf dem Biomarkt.

Nach zwei Jahren mit kleinen Wachstumsraten boomt der Umsatz von Bioprodukten wieder in Deutschland. Durch den Umsatzanstieg von 9% in 2011 stieg auch der Bio-Umsatzanteil am gesamten Lebensmittelmarkt 2011 auf 3,7%. Angaben des BÖLW (Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft e.V.) zufolge gaben Fleisch und Geflügel, Milch und Molkereiprodukte sowie Eier die größten Wachstumsimpulse.

In den Mitgliedsunternehmen des AMV produziert rund ein Drittel der Unternehmen Bio-Produkte. Insofern ist die Fachmesse für Bio-Produkte und Naturkosmetik inzwischen ein fester Termin für zahlreiche Produzenten. In diesem Jahr stellen 14 Aussteller unter dem Dach des AMV auf insgesamt 268 qm ihre Produkte und Leistungen in Nürnberg aus. Zum ersten Mal dabei ist die biosanica Manufaktur GmbH – ein Unternehmen, das sich auf die Bio-Produktion von Apfel- sowie Feinkostartikeln spezialisiert hat. Seit diesem Jahr ist das fränkische Unternehmen, das in Mecklenburg-Vorpommern einen Außenstandort eröffnen wird, Mitglied des AMV.

Viele der Aussteller sind schon lange dabei, so beispielsweise Deutschlands größter Gemüseanbauer, die BEHR AG, der Biopark, die Ludwigsluster Fleisch- und Wurstspezialitäten GmbH & Co. KG, die Schwaaner Fischwaren GmbH und der Erzeugerzusammenschluss Fürstenhof. Letztere stellen in Nürnberg ihre haehnlein-Produktpalette vor – männliche Legehennen Küken wachsen bei Fürstenhof zu vitalen und kräftigen Hähnen heran.

Der Software-Spezialist abacus GmbH, zum dritten Mal dabei, hat einen Schwerpunkt seiner Leistungen auf den Lebensmittelmarkt gelegt und wird auf der Bio-Fach das „abacus lebensmittelpaket“ anbieten. Die Softwarelösungen der Wittenburger IT-Firma sollen Hersteller von Bio-Lebensmitteln bei der Produktion und beim Verkauf unterstützen.

Messe macht hungrig! Um Kunden von der Qualität der Produkte zu überzeugen, wird selbstverständlich mit frischen Zutaten der Aussteller gekocht: die w.Holz GmbH aus Rostock wird für Stärkung sorgen; Saftige Steaks, Kartoffeln, Salate und Störtebeker Biere sorgen für das Wohl der Gäste. Alles Bio selbstverständlich!

Die BioFach ist täglich von 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr, am Samstag bis 17:00 Uhr geöffnet. Am Donnerstag findet die Blue Night statt, an diesem Abend laden das Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus MV, der AMV und Invest in MV zu einem Empfang ein.


Aussteller aus Mecklenburg-Vorpommern,
Halle 6, Stand 124, 125 und 126:

abacus edv-lösungen GmbH
BEHR AG
Biopark Markt GmbH
biosanica Manufaktur GmbH
Erzeugerzusammenschluss Fürstenhof
Fachverein Öko-Kontrolle e.V.
Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH
Kraftverkehr Nagel GmbH & Co. KG
Kräutergarten Pommerland eG Pulow
Ludwigsluster Fleisch- und Wurstspezialitäten GmbH
Qualitätsfleischerzeugergemeinschaft Weidehof w.V.
Sanddorn Storchennest GmbH
Schwaaner Fischwaren GmbH
Störtebeker Braumanufaktur GmbH


(Redaktion)


 


 

Bio-Produkte
AMV
Bio-Fach
Nürnberg
Produzenten
Bio-Lebensmitteln
Mecklenburg-Vorpommern

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bio-Produkte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: