Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern

Fachwissen

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung e.V. (DIW Berlin) gehört der Projektgruppe Gemeinschaftsdiagnose an

Wirtschaftsentwicklung

Kräftiger Aufschwung dank günstigem Öl und schwachem Euro

Gemeinschaftsdiagnose Frühjahr 2015: Das Bruttoinlandsprodukt wird in diesem Jahr voraussichtlich um 2,1 Prozent steigen. Dabei ist der Konsum die Stütze des Aufschwungs.  mehr…
Drei wichtige Punkte für eine erfolgreiche Kickoff-Präsentation

Präsentationen

Drei wichtige Punkte für eine erfolgreiche Kickoff-Präsentation

Das neue Jahr hat begonnen und Vorstände und Geschäftsführer denken über ihre Präsentationen zum Jahresauftakt nach. Und selbst wenn Budget, Veranstaltungsort und Leitmotiv bereits geklärt sind, müssen sie trotzdem noch ihre Gedanken für die Präsentation sortieren und planen.  mehr…
Testament

Erbe

Tipps und Tricks rund ums gemeinnützige Vererben

Jeder zehnte Deutsche ab 60 Jahren würde mit seinem Erbe einen guten Zweck unterstützen - bei den Kinderlosen sogar jeder dritte. Das ist ein Ergebnis der repräsentativen GfK-Umfrage "Gemeinnütziges Vererben in Deutschland", ...  mehr…
Das Fachwissen und die Erfahrungen des Wismarer Honorarprofessors Dr. Volker Möws waren auch während der Podiumsdiskussion im Rahmen der Fachtagung zu Schlüsselkompetenzen im September 2013 gefragt.

Antrittsvorlesung

3. Akademischer Abend-Antrittsvorlesung des Honorarprofessors Dr. phil. Volker Möws

(Wismar) Der Senat der Hochschule Wismar und die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften veranstalten am Mittwoch, dem 25. September 2013 um 18:00 Uhr, den 3. Akademischen Abend. Aus Anlass der...  mehr…
Blick auf die 1886 erbaute Gewächshausanlage in der Münterstraße 2, im Vordergrund das neuere Wasserpflanzenhaus mit der bekannten Riesenseerose.

Gewächshausanlage

Der Botanische Garten der Universität Greifswald wird 250 Jahre alt

Die Universität Greifswald lädt am 14. und 15. September 2013 die Greifswalder und ihre Gäste zum 250. Geburtstag des Botanischen Gartens ein. Am Sonnabend, 14. September 2013, wird es um 14:00 Uhr...  mehr…
Waldweg

Jäger

Erster Erntejagdunfall in M-V

Minister mahnt zu besonderer Vorsicht Am 3. August 2013 ereignete sich bedauerlicherweise ein schwerer Jagdunfall während einer Erntejagd im Mecklenburg-Vorpommern.  mehr…
Der Ärztliche Direktor, Prof. Dr. Wolfgang Motz, erklärte die Technik im Herzkatheterlabor im Klinikum Karlsburg

Diabetes- und Herzmedizin

Kombination von Diabetes- und Herzmedizin überzeugte arabische Delegation

Eine arabische Delegation mit hochrangigen Vertretern der Gesundheitswirtschaft aus dem Emirat Fujairah und dem Königreich Bahrain besichtigte am 9. Juli 2013 das Klinikum Karlsburg. Das renommierte...  mehr…
Hanse Sail

Hanse Sail

Einladungen zur Hanse Sail rechtssicher gestalten

Viele Unternehmen versenden in diesen Tagen ihre Einladungen zu Schiffsausfahrten anlässlich der 23. Hanse Sail vom 8. bis zum 11. August 2013. Wen lade ich dazu ein? Für die Wirtschaft ist das...  mehr…

Pilotprojekt

Forschungsprojekt kombiniert Fisch- mit Pflanzenzucht in verschiedener Intensität

In einem Pilotprojekt will die Universität Rostock wirtschaftliche Verfahren entwickeln, die die Aufzucht von Fischen mit der Kultivierung von Nutzpflanzen kombinieren. Bei der sogenannten...  mehr…
Steuern

Hilfsprogramme

Steuererleichterungen für Hochwasseropfer

Die extremen Hochwasserfluten gehen zurück, doch für die Betroffenen bleibt die Lage noch lange ernst. Neben zahlreichen Hilfsprogrammen von Bund und Ländern gibt es auch die Möglichkeit, steuerliche...  mehr…
WEMAG Vorstände

WEMAG

Stromspeicher aus Mecklenburg- Eine Revolution auf dem Energiemarkt

Der Gewinn, der WEMAG , nach Steuern betrug 2012 insgesamt 17,9 Mio. Euro gegenüber 19,6 Mio. Euro im Vorjahr. Als Gründe für den Rückgang nannte der Energieversorger den starken Markendruck und...  mehr…

Plasmamedizin

Nationales Zentrum für Plasmamedizin gegründet

Am Montag, dem 3. Juni 2013 wurde in den Räumen des Kaiserin-Friedrich-Hauses in Berlin das Nationale Zentrum für Plasmamedizin gegründet. Zum Gründungsvorsitzenden wurde Prof. Hans-Robert Metelmann,...  mehr…
Wem die Stunde schlägt

Selbstanzeige

Nur eine ordnungsgemäße Selbstanzeige kann von Strafe befreien

Wer beim Finanzamt eine Selbstanzeige einreicht, kann damit nicht in jedem Fall möglichen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft zuvorkommen. Die Strafbefreiung erfolgt nur, wenn bestimmte...  mehr…
Hermann Scherer

Entscheidungen treffen

Vom Weg an die Spitze

Ziele sollten immer so präsent sein wie ein Bildschirmschoner. Sie helfen uns dabei den richtigen Weg zu finden und die dafür nötigen Entscheidungen zu treffen. Wie meinte Thomas Edison so passend:...  mehr…
Die Prozessbeschleuniger des Leibniz-Instituts für Katalyse e. V. Rostock sind weltweit im Einsatz.

Ressourcen

Besserer Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde

Tief in der Ostsee, hoch in der mittleren Atmosphäre, im Hightechlabor oder in der vierten Materie und auf der Tierexperimentieranlage - die Wissenschaftler der fünf Leibniz-Institute in...  mehr…
Julia Voss, Management Trainierin aus Hamburg

Personalführung:

Stärken und Schwächen besprechbar machen

Warum kämpft Herr Maier häufig mit dem Problem ...? Warum gibt es zwischen den Kollegen Müller und Schmitt oft Reibereien? Über solche Themen zu sprechen, fällt den Beteiligten in Unternehmen meist...  mehr…
Selbstnutzer und Mieter: Arbeiten rund um Haus und Hof absetzen

Steuertipps für Immobilienbesitzer

Selbstnutzer und Mieter: Arbeiten rund um Haus und Hof absetzen

Sofern die Höchstbeträge bei den Vergünstigungen für haushaltsnahe Dienstleistungen im Jahr noch nicht ausgeschöpft sind, rettet der rechtzeitige Auftrag an Handwerker oder Gärtner die...  mehr…
Gefangen im Netz

Facebook

Bei Facebook brauchen gewerbliche Nutzer ein Impressum

Was für Druckmedien seit rund 500 Jahren üblich ist, wird jetzt auch bei den Social Media zumindest für gewerbliche Nutzer zur Pflicht: die explizite Aufführung eines Impressums mit Angaben über die...  mehr…

Agrarspekulation

Wissenschaftler widersprechen Bundespräsident Gauck

Aufforderung zum Dialog über Agrarspekulation Agrarökonomen, Volks- und Betriebswirte, Wirtschaftsethiker und Juristen warnen vor einer Instrumentalisierung und Fehlinterpretation der Wissenschaft.  mehr…

 

Entdecken Sie business-on.de: