Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell News
Weitere Artikel
Fernstudium Wirtschaftsingenieur

Berufsbegleitend zum Bachelor und Master

Der Fachkräftemangel in Deutschland zieht immer weitere Kreise - auch im Ingenieurwesen. Gut ausgebildete Wirtschaftsingenieure etwa werden händeringend gesucht. Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet aus diesem Grund ab 2012 neue berufsbegleitende Bachelor-Studiengänge und einen Master-Studiengang Engineering Management an.

Wirtschaftsingenieure arbeiten an der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Technik. Sie übernehmen Aufgaben im Controlling, in der Fertigung, im technischen Vertrieb, im Projekt- und Innovationsmanagement oder in der Qualitätssicherung.

Die Wilhelm Büchner Hochschule bietet zum Jahresstart 2012 drei neue berufsbegleitende Fernstudiengänge, die technische Fachkräfte auf die Aufgaben als Wirtschaftsingenieure in unterschiedlichen Bereichen vorbereiten:

In 7 Semestern gibt der Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen Energietechnik" (B.Eng.) mit aufeinander abgestimmten theoretischen und praktischen Inhalten einen ganzheitlichen Überblick über die Energiewirtschaft und -technik. Absolventen können im Management von Unternehmen der Energie-, Versorgungs- und Umwelttechnik oder in Ingenieurbüros, im Öffentlichen Dienst oder in beratenden Funktionen tätig werden.

In ebenfalls 7 Semestern vermittelt der Studiengang "Wirtschaftsingenieurwesen Informationstechnik" (B.Eng.) das Know-how, um den Einsatz von Informationssystemen unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten und nach dem Stand der Technik zu gestalten.

Das Curriculum bietet alle wesentlichen Inhalte zu Hard- und Software sowie Betriebs- und Informationswirtschaft. Absolventen können in klassischen Bereichen des Wirtschaftsingenieurwesens wie Controlling, Unternehmensberatung, Vertrieb, Produktion oder Logistik arbeiten. Gleichzeitig sind sie ausgebildet, Aufgaben in Verbindung mit dem Einsatz von Informationssystemen zu übernehmen.

An Fachexperten aus Technik, Naturwissenschaft und Informatik richtet sich der 2-semestrige Master-Studiengang "Engineering Management" (MBA). Er behandelt Managementthemen wie Unternehmensführung, Projektmanagement oder interkulturelles Management.

Die fachwissenschaftliche Spezialisierung erfolgt in Funktionsbereichen wie Innovations-, Technologie- und Qualitätsmanagement oder Forschung & Entwicklung. Zulassungsvoraussetzungen für das weiterbildende Master-Programm sind ein erfolgreich absolvierter achtsemestriger Bachelor- oder Diplom-Studiengang mit mindestens 240 ECTS-Leistungspunkten sowie eine mindestens zweijährige Berufserfahrung.

Das zum Jahresbeginn neu aufgelegte Studienhandbuch kann ab Anfang Januar unter www.wb-fernstudium.de angefordert werden. Weitere Informationen sind unter der Telefonnummer 0800-924 10 00 (gebührenfrei) oder per E-Mail über [email protected] erhältlich.

(Quelle: ots)


 


 

Fernstudium
MBA
Engineering Management
Wilhelm Büchner Hochschule
berufsbegleitend
Studium
Fernstudiengang
Wirtschaftsingenieure
Bachelor-Studiengänge
Management

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fernstudium" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: