Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell News
Weitere Artikel
Reifen Testsieger

Nokian-Reifen ist Testsieger im Sommerreifen-Test 2012

Der Nokian-Reifen ist Testsieger im Sommerreifen-Test 2012 von „Auto Bild“ mit der Bestnote „Vorbildlich“. Testsieger wurde der Nokian-Reifen mit „sehr empfehlenswert“ auch in der „Auto Zeitung“ und mit Note „sehr gut“ in „gute Fahrt“.

Zum „Gütesiegel VORBILDLICH“ für den Nokian Z G2 schreibt „Auto Bild“ (9/2012): „Stärken: Überzeugendes Allroundtalent mit den kürzesten Bremswegen auf nasser und trockener Piste, gute Lenkpräzision, stabile Seitenführung, niedriger Verbrauch“.

Sein Bremsweg ist fast 28 Meter (!) und 22 Meter kürzer als der der schlechtesten aller 50 getesteten Autoreifen auf Nässe. „Der Nokian Z G2 hat den besten Grip“ und garantiert maximale Sicherheit. Der Finne ist der überlegene Sieger des Reifen-Tests der „Auto Zeitung“ (6/2012) und bekommt auch die „gute Fahrt Empfehlung“ (3/2012). „Note 1“ für „Bremsen“ „Trocken“ gibt ihm „Auto Bild“, „Note 1-“ für „Bremsen“ und „Kreisbahn“ „Nass“ und „Verbrauch“.

„Ein klarer Sieg für den Nokian“

Die „Auto Zeitung“ lobt den Gewinner in ihrer „Gesamtwertung“: „Ein klarer Sieg für den Nokian H, der nicht nur bei Nässe hervorragend abschneidet, sondern auch auf trockenen Strecken und im Rollwiderstandstest voll und ganz überzeugt“. Die wichtigen „Nass-Test-Ergebnisse“ kommentiert sie sehr positiv: „Schnellster im Handling, top bei der Fahrsicherheit und sehr stark auf der Bremse: Der finnische Nokian ist ein echter Voll-Profi bei Nässe“. Die „Trocken-Test-Ergebnisse“ fasst sie so zusammen: „Der Nokian punktet mit geringem Rollwiderstand, bremst stark und ist leise. Im Grenzbereich liegt er gut und reagiert immer vorhersehbar“.

„Nokian gewinnt den Vergleich“

„TESTERGEBNIS>> Nokian gewinnt den Vergleich“ lautet die Überschrift der „gute Fahrt“ Ergebnistabelle. Ihr „GUTE FAHRT-Urteil Sehr gut“ begründet die Zeitschrift für Volkswagen und Audi mit viel Lob: „Nokian Z G2 / Erstmals holt sich ein Nokian den Sieg im GF-Reifentest.“ „Und das völlig zu recht, schafft es der ungemein ausgewogene Finne doch tatsächlich nicht nur die Bestmarke beim Nassbremsen sondern auch beim Rollwiderstand abzuliefern.“ „Weitgehend neutral und frei von Lastwechselreaktionen meistert der Finne das Handling, bietet auf Nässe eine tolle Stabilität, gute Haftung und die besten Bremswerte. Nur das A-Längs könnte besser sein.

Guter Komfort, geringes Rollgeräusch. Und als Tüpfelchen auf dem i bietet er noch den geringsten Rowi.“ „Spitzenreiter Nokian“ hat „22 Prozent“ weniger Rollwiderstand als das „Schlusslicht“ und kann so „bis zu einem halben Liter Kraftstoff sparen“ „auf 100 Kilometer“.


Das Abspielsymbol anklicken, um das Video zu starten:

Note „sehr gut“ geben ADAC (3/2012) und Stiftung Warentest (3/2012) dem Nokian V für „Trocken“, „gut“ für „Nass“ und ebenfalls „gut“ für Kraftstoffverbrauch. „Empfehlenswert“ lautet sein Ergebnis im ACE Auto Club Europa GTÜ Reifen-Test (2/2012), wo er unter den Top 3 Pneus ist und die höchste Punktzahl aller Sommerreifen für „Sicherheit trocken“ erhält.

In Deutschlands größtem Reifentest, testete „Auto Bild“, die größte Autozeitschrift mit 2,81 Millionen Lesern und Europas Nummer 1, von 50 Marken die Größe 225/45 R 17 W/Y für die Kompakt- und Mittelklasse. Die „Auto Zeitung“ prüfte sieben Marken-Reifen und einen Billigreifen der Größe 185/60 R 15 H, die auf viele Kleinwagen passt. Im „gute Fahrt“ Vergleich konkurrierten sechs aktuelle Pneus bekannter Marken der Dimension 225/45 R 17 W, die viele Kompaktwagen wie VW Golf und Audi A3 fahren. ADAC, Stiftung Warentest und ACE testeten 205/55 R 16 V für Fahrzeuge der Kompakt- und Mittelklasse.

Testsieger Nokian Z G2 bringt coole Leistung mit Nanotechnologie für schnelles Fahren

Dank Nanotechnologie reagiert der Testsieger Nokian Z G2 Hochgeschwindigkeitsreifen sofort schneller auf Lenkbewegungen und überzeugt durch präzises Handling. Dieser Premium-Reifen ist leistungsstark, sicher, verschleißfest und bei anspruchsvollen Fahrbedingungen deutlich stärker als Konkurrenzprodukte, beweisen die Reifen-Tests.

Er lasse sich nicht von krassen Temperaturschwankungen oder Regen beeindrucken, biete hervorragenden Nassgriff sowie gutem Aquaplaningschutz und habe ein ausgezeichnetes Fahrverhalten, so seine Entwicklungsingenieure von Nokian Tyres. Ausgesprochen leise sei der finnische Marken-Reifen und gebe angenehmen Fahrkomfort. Der Sieger Nokian Z G2 wurde für hohe Geschwindigkeiten von sportlichen Autos und Sportwagen konzipiert und ist in 34 Größen von 16 bis 20 Zoll für die Geschwindigkeitskategorien W (270 km/h) und Y (300 km/h) im Reifenhandel erhältlich.

Gewinner Nokian H umfasst 14 bis 16 Zoll mit Geschwindigkeitsindex H, Nokian V 15 bis 17 Zoll mit Geschwindigkeitsindex V.
Für den Reifenwechsel beim Reifenservice vor Ort gibt es Nokian-Pneus günstig, auch mit Felgen als Kompletträder.

(Redaktion)


 

 

Nokian
Auto
Bremse
Auto Zeitung
Reifen
Sieg
GF-Reifentest
Note
Geschwindigkeiten
Nässe
Finne
Sommer
Testsieger
Sommerreifen
Handling
Fahrsicherheit

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Nokian" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: