Weitere Artikel
Rostock

Starker Auftritt des Handwerks beim 11. Lieferantentag

Handwerkskammer unterstützt Meisterbetriebe mit aktualisiertem und internetbasiertem Zuliefererkatalog

Die Durchführung des jährlich stattfindenden Lieferantentages in Mecklenburg-Vorpommern stößt beim Handwerk des Landes auf immer größer werdendes Interesse.  Zum diesjährigen 11. Lieferantentag am Mittwoch, dem 28. März 2012, in der Rostocker Stadthalle haben sich bereits über 20 Handwerksbetriebe aus den unterschiedlichsten Gewerken angemeldet. Ziel der Veranstaltung ist das Erschließen neuer Geschäfte durch den unmittelbaren Kontakt zwischen Zulieferer und Kunden in der Region. Auch für Handwerksunternehmen hat das Zulieferergeschäft in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen. Aus Anlass der 11. Lieferantentages veröffentlicht die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern eine aktualisierte Auflage des internetbasierten Zuliefererkataloges (ZULIKA), in dem Handwerksbetriebe mit ihrem Leistungsprofil kostenlos registriert sind (www.zulika.de).

Die Organisation des Lieferantentages erfolgt durch den Bundesverband für Materialwirtschaft  Einkauf und Logistik e. V. (BME) mit  der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern, der IHK zu Rostock und engagierten Unternehmen aus der Region. Allein aus dem Kammerbezirk Ostmecklenburg-Vorpommern sind 15 Handwerksunternehmen mit ihren neuesten Produkten und Dienstleistungen beim 11. Lieferantentag vertreten. Die Vielfalt der ausgestellten Leistungen reicht von Metallbauprodukten, Sicherheitstechnik und Fernmeldeanlagen bis hin zu Spezialseilen und Kälteanlagen.

Mit der aktualisierten Auflage des internetbasierten Zuliefererkataloges (ZULIKA) will die Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern ihre Handwerksunternehmen bei der Erschließung neuer Geschäfte unterstützen. Bis vor wenigen Jahren wurden Hersteller- bzw. Lieferanteninformationen durch Empfehlungen bzw. in Papierform bevorzugt. Heute suchen Auftraggeber und Einkäufer ihre Lieferanten fast ausschließlich über das Internet und über elektronische Datenbanken. „Dieses Online- Dienstleistungsangebot der Handwerkskammer wird rege in Anspruch genommen. User aus ganz Deutschland, aber auch aus dem Ausland, nutzen diese Möglichkeit, um Geschäftskontakte mit den regionalen Anbietern aus dem Handwerk aufzubauen“, so Claudia Alder, Hauptgeschäftsführerin der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern.

Seit März 2010 gibt es einen Zuliefererkatalog des Handwerks im Internet. Der ZULIKA ist eine Datenbank, in der sich Zuliefererbetriebe, technische Dienstleister und innovative Betriebe des Handwerks kostenlos registrieren lassen können und interessierten potenziellen Kunden die Suche nach geeigneten Lieferanten erleichtert. Hierdurch sollen Markt- und Absatzchancen der Handwerksunternehmen erhöht werden. Neben dem Firmenprofil können im ZULIKA die Produkte und Dienstleistungen in Planung und Konstruktion dargestellt werden.

Quelle: Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern     

(Redaktion)


 


 

Lieferanten
Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern
Handwerksbetriebe
Handwerk
Dienstleister
Interesse
Zulieferer
Geschäfte

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lieferanten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: