Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell Messen
Weitere Artikel
Handwerksmesse

Erstmals Mailänder Handwerksmesse mit Thema Erneuerbare Energien beschäftigt

12 Aussteller präsentieren sich auf der weltgrößten Handwerkermesse „L`Artigiano in Fiera“ in Mailand. „Meck-lenburg-Vorpommern hat das Thema Erneuerbare Energien in Bezug auf das Handwerk erstmals auf der Messe platziert.

Erneuerbare Energien gewinnen auch in Italien spürbar an Bedeutung. Insbesondere bei den Mittelmeerländern ist die Aufmerksamkeit hierfür groß“, sagte der Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Dr. Stefan Rudolph nach Ende seines zweitägigen Messebesuches. 

Vorgestellt wurde in Mailand auf der Messe unter anderem der Solarkühlcontainer „Sun2Cool“ der Firma HKF Haustechnik aus dem mecklenburgischen Krassow. Der Kühlcontainer ist ein Kühl- und Klimatisierungssystem für mobile, netzferne und autarke Anwendungen. Durch ökoeffiziente und modular anpassbare Systemkomponenten kann der Kühlcontainer vor allem in Regionen mit unsicherer oder fehlender Elektroenergieinfrastruktur für die ortsgebundene und autarke Kühlung und Klimatisierung genutzt werden. Neben der Sonne können auch regenerative Energiequellen, wie zum Beispiel Wind genutzt werden. „Das Produkt ist vor Ort auf großes Interesse gestoßen. Der Markt ist da“, so Rudolph weiter. 

Bereits zum fünften Mal präsentieren sich Aussteller auf der Messe mit einem Gemeinschaftsstand des Landes. „Es bewahrheitet sich, dass der vor fünf Jahren begonnene Weg unseres Handwerks ins europäische Ausland zu gehen, der Richtige war. Unser Handwerk ist innovativ und mutig zugleich“, betonte Rudolph.

Italien ist für MV ein wichtiger Handelspartner. Mit Waren im Gesamtwert von 427 Millionen Euro belegt Italien 2011 Platz 9 der wichtigsten Außenhandelspartner MVs. In 2011 wurden nach vorläufigen Angaben Waren im Wert von über 278,4 Millionen Euro nach Italien exportiert. Hauptausfuhrgüter waren dabei elektronische Bauelemente, Käse, Fleisch, elektrotechnische Erzeugnisse sowie Fahrgestelle. Auch beim Import ist Italien ein wichtiger Handelspartner für MV. Im vergangenen Jahr wurden Waren im Wert von 148,3 Millionen Euro importiert. Die Haupteinfuhrgüter waren Kunststoffwaren, sonstige Maschinen, Frischobst, Gemüsekonserven.

Die „L`Artigiano in Fiera“ ist Europas größte Handwerks- und Kunstgewerbemesse. 2.900 Handwerker aus 109 Ländern kamen im vergangenen Jahr nach Mailand und stellten auf 150.000 Quadratmetern ihre von Originalität und Tradition geprägten Produkte vor. Die Messe dauert noch bis Sonntag (09. Dezember) an.

 

(Redaktion)


 


 

Italien
Handwerk
Mailand
ErneuerbareEnergien
Produkt
Fiera
MillionenEuro
Handelspartner

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Italien" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: