Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Lifestyle Kultur
Weitere Artikel
Jubiläumsjahr

Musikalischer Auftakt im Neuen Jahr

Mit dem Neuen Jahr beginnt für die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin ein Jubiläumsjahr. Aus Anlass ihres 450-jährigen Bestehens spielt die drittälteste Kapelle Deutschlands ein erweitertes Programm mit einem Fest- und Wandelkonzert im Mai und Juni,....

außerdem wird in sämtlichen Sinfoniekonzerten des Jahres ein Werk aus der mecklenburgischen Musikgeschichte zu finden sein. Musikalischer Auftakt im Januar  ist das beliebte Neujahrskonzert und die erste Premiere des Jahres gehört mit einer Operette dem Musiktheater.

Unser Spielplan im Januar

Premieren

„Die Csárdásfürstin“, von Hendrik Müller inszeniert, wird in einer eigenen Schweriner Fassung mit Premiere am 18.1. im Großen Haus zu erleben sein. Dem Regisseur gelang u.a. in Berlin an der Neuköllner Oper „ein neuer Operettenstil auf der Höhe der Zeit, eine Aktualisierung des verstaubten Originals, die genau das ausdrückt, was […] dem Zeitgeist entspricht.“ (opernnetz.de). Die Musikalische Leitung der Operette übernimmt Manfred Mayrhofer. Eine Einführungsmatinee mit dem Leitungsteam wird am 6.1. im Konzertfoyer angeboten.Bei der nächsten plattdeutschen Inszenierung der Fritz-Reuter-Bühne „Ein Kaktus för denn‘ Dokter“ übernimmt Adelheid Müther die Regie. Die Premiere der Komödie von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy in einer plattdeutschen Fassung von Hartmut Cyriacks und Peter Nissen ist am 22.1. im Großen Haus zu erleben. 

Konzerte

Das Neujahrskonzert der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin wird am 1. und 13.1. im Großen Haus unter der Leitung des gebürtigen Venezianers Marco Comin zu hören sein. Das Programm ist entsprechend italienisch inspiriert: Neben Werken von Rossini, Donizetti und Verdi wird der Ouvertüre aus Johann Strauss‘ „Eine Nacht in Venedig“ sowie das Orchesterstück „Capriccio Italien op.45“ erklingen, in dem Tschaikowski italienische Volksmusik verarbeitete.Beim 2. Kinderkonzert am 17.1. spielt die Mecklenburgische Staatskapelle eine Kurzform der Märchenoper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck für die jüngsten Konzertbesucher im Großen Haus.Das 4. Sinfoniekonzert der Mecklenburgischen Staatskapelle Schwerin ist am 28., 29. und 30.1. mit Werken von Peter Tschaikowski, Sergej Prokofjew und Adolph Carl Kuntzen, der u.a. ab 1749 in Schwerin als Konzertmeister angestellt war, im Großen Haus zu erleben. Die Musikalische Leitung liegt bei Peter Kuhn.Das schon zur Tradition gewordene Kammermusik-Neujahrskonzert des Trio Artpassion  wird am 20.1. mit musikalischen Kostbarkeiten im Schleswig-Holstein-Haus aufwarten. Die Schwerpunkte liegen auf romantischer Musik, Werken aus Skandinavien und Filmmusik.Am 27.1. spielt die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin anlässlich des Tages zum Gedenken der Opfer des Nationalsozialismus ein Sonderkonzert im Konzertfoyer mit Werken von Erwin Schulhoff, Felix Mendelssohn Bartholdy und Ernst Krenek.

Gastspiele und Sonderveranstaltungen

Jana Kühn, Preisträgerin beim „40. Bundeswettbewerb Gesang“ und bis vergangenen Sommer festes Mitglied im Schauspielensemble, stellt am 19.1. mit ihrer Band und musikalischen Überraschungsgästen ihr neues Konzertprogramm „Lieder an das liebe Leben“ im Großen Haus vor.Am 20. 1. gibt es beim „Talk im Theater“ mit Journalistin Karin Gustmann Einblicke in den Beruf der Pressereferentin im Konzertfoyer.

Wiederaufnahmen

Das Schauspiel „Angst essen Seele auf“ nach dem gleichnamigen Film von R. W. Fassbinder wird für zwei Vorstellungen am 4. und 12.1. in den Spielplan des E-Werks aufgenommen. Detaillierte Informationen zum Spielplan finden Sie in unserem Leporello oder unter www.theater-schwerin.de.

(Redaktion)


 


 

Großen Haus
Mecklenburgische Staatskapelle
Werk
Kinderkonzert
Kammermusik-Neujahrskonzert
Operette
Premiere

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Großen Haus" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: