Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell News
Weitere Artikel
Kolumne

Wenn die Angst mitfliegt – hilft Coaching und Konfuzius

Die European Coaching Association veranstaltete den Asian-European Management & Coaching Congress.

Die European Coaching Association veranstaltete vom 17.-19. September den Asian-European Management & Coaching Congress (AEMCC) in Shanghai. Handverlesene, interkulturell tätige Referenten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Weiterbildung stellten Methoden und Konzepte vor, berichten über Erfahrungen und gaben ihr Wissen weiter. Für die deutsche Wirtschaft ist China einer der bedeutendsten Märkte weltweit.

Das enorme Marktpotenzial bleibt dabei der Hauptantrieb für deutsches Engagement in China – aber auch eine große Herausforderung, denn hier prallen Welten (auch unterschiedliche Management- und Arbeits-Kulturen) aufeinander. Die Familien der deutschen Manager sind in China oftmals isoliert, abgeschnitten von Zuhause – finden aber auch keinen Zugang zu den Einheimischen. Das strapaziert nicht nur die Arbeitsverhältnisse, sondern auch die Familien- und Paarbeziehungen. Ein Grund dafür, dass die Dienstleistungen von uns Coaches vor allem für die sogenannten „Expats“ immer stärker nachgefragt werden. Dabei geht es im Coaching gerade im interkulturellen Kontext nicht vorrangig um Leistungsoptimierung, sondern z.B. darum, irrationale Ängste vor der Arbeit und dem Leben in einem fremden Land zu lokalisieren und Vorurteile zu überwinden. 

Ängste können uns lahmlegen und zu lernen damit umzugehen, bedeutet zunächst, sich ihnen zu stellen. Durch meine Flugangst wurde der Weg nach Shanghai für mich zu einer ganz persönlichen „Challenge“.   Denn zwei Stunden nach dem Start in Frankfurt meldete sich der Pilot mit einer Lautsprecherdurchsage. Sein Ton war ernst, seine Wortwahl signalisierte „Krise“. Es gäbe ein technisches Problem, das Flugzeug könne nicht höher als 3000 Meter steigen und man müsse zurückkehren zum Abflughafen. Da man für eine Landung viel zu schwer sei, müsse Kerosin abgelassen werden. Eine Falle, denn wir konnten weder steigen noch landen. 

Langsam drang die Tragweite der Gefahr in mein Bewusstsein. Eine Sitznachbarin war kreidebleich und sagte, dass sie vor 30 Jahren eine ähnliche Situation erlebt habe. Damals fingen die Tragflächen Feuer. Nach jahrelanger Therapie war dieser Flug ihr erster seit dem traumatischen Ereignis. Ich selbst hatte meine Flugangst jahrelang mit Coaching, Meditation und Selbsthypnose bearbeitet und war nun nicht sicher, ob bei einem solch schrecklichen Ereignis nicht doch die Panik durchbrechen würde. Wenn nicht in der Luft, dann vielleicht am Boden. Denn nach „geglückter“ und wirklich sanfter „Notlandung“ in Frankfurt wurden wir mit Feuerwehr, Krankenwagen und Polizeisirenen empfangen. Kaum hatten sich die Türen des Flugzeugs geöffnet, entschwand meine Sitznachbarin händchenhaltend mit ihrem Mann Richtung Ausgang, voller Glück, überlebt zu haben, das ursprüngliche Flugziel war ihr vollkommen unwichtig geworden. Sie würde Konfuzius zustimmen „ein Tag Leben ist wertvoller als ein Berg Gold“.

Und bei mir? Keine Panik. Keine Schweißausbrüche. Sondern Gelassenheit und... Dankbarkeit. Nicht nur Dankbarkeit, diesen Flug heil überstanden zu haben, sondern auch Dankbarkeit für die Angst, die ich einmal mehr als weisen Begleiter schätzen lernte und von der ich nun weiss, dass sie da ist, aber mich nicht von dem Realisieren meiner Ziele abhalten kann. Sicher würde Konfuzius, Philosoph und Lehrmeister aus dem Reich der Mitte mir beipflichten. Er sagt „Es ist keine Schande, Angst und Furcht zu haben. Es ist Mut, Angst und Schande zu überwinden“. Hier mein Buchtipp: Konfuzius im Management: Werte und Weisheit im 21. Jahrhundert von Werner Schwanfelder z.B. auf bücher.de

Autor: Bernhard Juchniewicz (Präsident der European Coaching Association)

(Bernhard Juchniewicz)


 


 

Menschen
ECA
Coach
Asienkongress
Berufsverband
Asian-European Management
Coaching Congress
Ängste
Arbeit
Flugangst

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Menschen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: