Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell News
Weitere Artikel
Landwirtschaft

Förderung der ökologischen Wirtschaftsweise

Aufgrund der noch fehlenden bzw. nicht abschließenden Aussage der Europäischen Kommission (KOM) in Brüssel zur Fortsetzung der Gemeinsamen Agrarpolitik hat Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus entschieden, dass zur Förderung des ökologischen Landbaus Neu- und ...

...Erweiterungsanträge auch in 2013 gestellt werden können. „Der ökologische Landbau hat einen hohen Stellenwert in unserem Land. Um Kontinuität bei der Umsetzung und Honorierung der Agrarumweltmaßnahmen zu sichern, ist es wichtig hier ein Signal zu setzen“, so Backhaus.

Für bestehende und 2013 auslaufende 5-jährige Verpflichtungen z.B. im Rahmen der Förderung der naturschutzgerechten Grünlandnutzung können Betriebe die bestehenden Verpflichtungen um 1 Jahr verlängern. Für alle weiteren Maßnahmen (die ersten Verpflichtungen laufen hier in 2014 aus) ist trotz der derzeitig erfolgreichen Anwendung im Hinblick auf die neue Förderperiode ab 2014 eine Bewertung im Rahmen der Vorgaben der KOM vorzunehmen.

Für folgende Maßnahmen können keineNeu- und Erweiterungsanträge gestellt werden:

  • Förderung der Anlage von Blühflächen für Bienen
  • Förderung der integrierten Obst- und Gemüseproduktion
  • Erosionsmindernde Maßnahmen

·         Förderung der Einführung und Beibehaltung eines bodenschonenden und erosionsmindernden Ackerfutterbaus

·         Förderung erosionsmindernder Anbauverfahren durch die kombinierte Anwendung des Anbaus von Zwischenfrüchten oder Untersaaten und
Mulch-/Direktsaaten

  • Förderung der extensiven Grünlandnutzung durch Beweidung mit Schafen und Ziegen

·         Förderung der Anlage von Schonstreifen im Ackerfutterbau

  • Förderung umwelt- und tiergerechter Haltungsverfahren.

Dr. Till Backhaus resümiert: „In der auslaufenden Förderperiode 2007 bis 2013 werden damit die geplanten 275 Mio. € (ca. 40 Mio. € jährlich) aufgrund der hohen Akzeptanz der Agrarumwelt- und Tierschutzmaßnahmen vollständig gebunden. Zugleich wird die Grundlage für einen effizienten und zielgerichteten Einsatz der zur Verfügung stehenden finanziellen Mittel für die neue Förderperiode ab 2014 gelegt.“

(Redaktion)


 


 

Bienen Förderung
Backhaus
Verpflichtungen
Rahmen
Erweiterungsanträge
AckerfutterbauFörderung
Beweidung
Förderperiode

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Bienen Förderung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: