Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell News
Weitere Artikel
Landwirtschaft

Gelder für Agrarumweltmaßnahmen zum frühestmöglichen Zeitpunkt ausgezahlt

Die EU-Prämien zur Förderung des Ökologischen Landbaus, der Naturschutzgerechten Grünlandnutzung sowie der Ausgleichzulage für die benachteiligten Gebiete werden in Mecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr...

...wieder in der 2. Oktoberhälfte und damit zum frühestmöglichen Zeitpunkt im aktuellen EU-Haushaltsjahr, welches am 16. Oktober des jeweiligen Jahres beginnt, an die Landwirte ausgezahlt. "Wir haben damit Wort  gehalten", betont Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus.

In der Summe sind dies 30,6 Millionen Euro, die jetzt an ca. 1190 Landwirte ausgezahlt werden.

"Die Förderung von freiwilligen Agrarumweltmaßnahmen, sowie der Bewirtschaftung von Grünlandflächen in benachteiligten Gebieten durch die EU unterstützt die Maßnahmen des Landes zum Erhalt der Vielfalt und des Lebensraumes und trägt gleichzeitig den wirtschaftlichen Erfordernissen der Landwirtschaft Rechnung", sagte der Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz Dr. Till Backhaus. Zugleich trage die zügige Auszahlung der Fördermittel zur Stabilisierung der Liquidität in diesen Unternehmen bei.

Die Auszahlung der Betriebsprämienzahlung wird aufgrund der äußerst schwierigen Witterungssituation in 2011 und den daraus resultierenden erheblichen Ertragsausfällen bereits zum 01. Dezember 2011 vorgenommen und erfolgt damit ca. 30 Tage früher als vorgesehen.

Die Betriebsprämien sind mit ca. 400 Millionen Euro  vom Umfang her die größte Förderung für landwirtschaftliche Betriebe.

Quelle: regierung-mv.de

(Redaktion)


 


 

Förderung
Till Backhaus
Gebiete
Agrarumweltmaßnahmen
Auszahlung
Betriebsprämienzahlung
Zeitpunkt

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Förderung" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: