Weitere Artikel
X- Wind

Die andere Windenergie in MV

Was so kinderleicht aussieht, einen Drachen steigen lassen , ist technisch eine Herausforderung. Dieser Drachen zieht in der Nähe von Friedland eine Steuerungseinheit am Boden über eine Schiene. Die gewonnene Energie wird umgewandelt in Strom.

Hinter dieser Drachensteuerung verbergen sich die  jeweiligen Servomotoren - Seile-, die den Lenkdrachen in der Luft halten sollen. Mehrere Steuereinheiten sind später auf einem Rundkurs aus Schienen. Diese werden dann von den Lenkdrachen gezogen.

Da eine Maschine nur Horizontal und Vertikalkräfte kennt, mussten eine Menge an Programmen geschrieben werden , die genau das ermöglichen, sagt einer der Macher, Herr Andreas Rossmann.

Das Prinzip ist nicht neu. Auch Schiffe werden mit Lenkdrachen gezogen. Auf See arbeitet die Steuerung aber vorwiegend mit einem Lastseil.   Das Know How der Firma NTS ist die Steuerung des Lenkdrachens an Land, an jeder beliebigen Stelle der Welt. Somit kann Strom da erzeugt werden, wo er benötigt wird. Die erforderlichen Zertifizierungen liegen vor. Los kann es gehen. Stromgewinnung in MV -  2cent für 1 kwh -. Lassen Sie die Drachen steigen.

(Redaktion)


 


 

Lenkdrachen
Steuerung
Schiene
Drachen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Lenkdrachen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: