Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell Messen
Weitere Artikel
Lieferantentag

12. Lieferantentag Mecklenburg-Vorpommern am 20. März 2013 in der Stadthalle Rostock

Der „Lieferantentag Mecklenburg-Vorpommern“ hat seine Position als Kommunikations- und Businessplattform für Firmenchefs und Einkäufer im ganzen Land gefestigt. Der Große Saal in der Rostocker Stadthalle und das Foyer sind ausgebucht, 147 Firmen werden ihre Messestände aufbauen.


Das ist ein neuer Ausstellerrekord. Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik, die Industrie- und Handelskammern sowie die Handwerkskammern im Nordosten laden am 20. März gemeinsam in die Rostocker Stadthalle ein. Auf der Schau stellen vor allem Firmen aus dem Nordosten ihre Produkte und Dienstleistungen vor. Mit dabei sind auch Unternehmen aus anderen Bundesländern.

Auch die bereits 12. Auflage der Fachbesucherschau wird ehrenamtlich organisiert. Zum Team gehört Peter Friedrichs, Landeschef des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik: „Der Lieferantentag Mecklenburg-Vorpommern ist eine Kontaktbörse, die diesen Namen verdient. Durch ihre konzeptionelle Ausrichtung ermöglicht unsere Schau in kürzester Zeit zu sehr günstigen Kosten gezielt Lieferanten- bzw. Kundenkontakte. Zudem ist die Schau bekannt für eine Atmosphäre, in der man sich gern trifft und Geschäfte macht.“

Zustimmung von Andreas Sturmowski, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer zu Rostock: „Der Lieferantentag wurde von Unternehmern aus der Taufe gehoben – für Unternehmen. In der Region ansässige Lieferanten, Zulieferer und Abnehmer können sich präsentieren bzw. informieren – und an einem Tisch zueinander finden. Eine solche Plattform ist wichtig. Deshalb unterstützen die Industrie- und Handelskammern im Land die Schau.“

Als Aussteller stehen produzierende Firmen und Zulieferer sowie Logistiker und Dienstleister im Mittelpunkt, die ihren Kundenkreis festigen bzw. vergrößern möchten. Denn gerade kleinere und mittlere Unternehmen suchen gezielt Chancen zur Produkt- bzw. Leistungspräsentation. Für die Besucher steht der Aspekt des „Local Sourcing“ im Vordergrund, gerade wenn es um konzentrierte, enge Zusammenarbeit, Qualität, Zuverlässigkeit und Liefertreue geht. Dazu benötigen Unternehmer, Disponenten und Einkäufer den Überblick über die ortsansässigen Unternehmen, deren Leistungs- und Angebotsvielfalt.

Zum „12. Lieferantentag M-V“ gibt es wie in den Vorjahren auch ein Rahmenprogramm mit Fachvorträgen zu Fragen der Materialwirtschaft und Logistik – unter anderem zu den Themen Risikomanagement und Wirtschaftsspionage. Der Lieferantentag öffnet von 10 bis 17 Uhr.

Weitere Informationen und Veranstaltungsprogramm: www.bme.de/mv-lieferantentag

(Redaktion)


 


 

Lieferantentag
Einkauf
Firmen
Industrieund Handelskammer
Lieferantentag Mecklenburg-Vorpommern
Schau

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Unternehmen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: