Weitere Artikel
Unternehmen

dm-Kassieraktionen: Mehr als 1,74 Millionen Euro für mehr Nachhaltigkeit

1.800 aktive Bürger kassierten bundesweit bei dm für ihre Nachhaltigkeitsprojekte - darunter auch viel Unterstützung von Prominenten wie Hannes Jaenicke, Dr. Eckart von Hirschhausen und weiteren Persönlichkeiten. Dies geschah im Rahmen von „Ideen Initiative Zukunft“, dem gemeinsamen Engagement von dm-drogerie markt und der Deutschen UNESCO-Kommission.

Insgesamt mehr als 1,74 Millionen Euro haben aktive Bürger deutschlandweit bei rund 1.800 „Kassieraktionen“ in den dm-Märkten eingenommen. Im Rahmen von „Ideen Initiative Zukunft“, dem gemeinsamen Engagement von dm-drogerie markt und der Deutschen UNESCO-Kommission, schlüpften Vertreter der teilnehmenden Nachhaltigkeitsprojekte für eine halbe Stunde in die Rolle von dm-Mitarbeitern, zogen die Einkäufe der Kunden über den Scanner, kassierten und gaben Wechselgeld heraus. „Der komplette Erlös unserer Aktion geht als Fördergeld an die Zukunftsprojekte“, erklärt Erich Harsch, Vorsitzender der dm-Geschäftsführung. Er ist überwältigt von der großen Resonanz: „Wir hatten Kunden, die sich sogar den Wecker gestellt haben, um die Aktion nicht zu verpassen. Die Projekte haben es geschafft, die Menschen von ihrer Sache zu überzeugen, so dass diese sie durch ihren Einkauf begeistert unterstützt haben. Teilnehmer und Kunden haben gemeinsam dazu beigetragen, dass wir so ein tolles Ergebnis erzielen konnten.“

Prominente Persönlichkeiten kassierten mit

Verstärkung erhielt „Ideen Initiative Zukunft“ auch von prominenter Seite. Peter Maffay rief persönlich dazu auf, die Aktionen zu unterstützen. „Spenden sind für soziale Initiativen wichtig, da kommt es auf jeden Cent an. Deshalb war es mir ein Herzensanliegen, möglichst viele Menschen auf die ,Kassieraktionen’ aufmerksam zu machen“, so der Rockmusiker.

Rund 30 Persönlichkeiten aus Musik, Politik, Literatur, Film und Sport setzten sich zudem selbst an die Kasse, in München beispielsweise Schauspieler und Buchautor Hannes Jaenicke (Foto). „Es ist fantastisch, mit welchen Ideen sich die Projektteilnehmer für eine lebenswerte Zukunft engagieren. Durch die Teilnahme an der ,Kassieraktion’ haben sie jetzt zusätzliche Mittel, ihr Engagement weiterzuführen“, sagt Hannes Jaenicke. Die 2.000 Euro, die er während seiner halben Stunde eingenommen hat, fließen in sein Projekt „Fans for Nature“, das sich für die Erhaltung der Lebensräume von Orang-Utans einsetzt. Der Arzt, Kabarettist und Bestsellerautor Dr. Eckart von Hirschhausen war bei dm in Bonn dabei. Sein Erlös in Höhe von 1.500 Euro geht an sein Projekt „Humor Hilft Heilen“. „Die dm-Kunden haben mit ihrem Einkauf dafür gesorgt, dass die Klinikclowns am Bonner St.-Marien-Hospital noch mehr kranken Menschen ein Lächeln auf die Lippen zaubern werden“, bedankt er sich.

Erlebbare Nachhaltigkeit in den dm-Märkten

Im Vorfeld der „Kassieraktionen“ am 29. Februar stellten sich den ganzen Monat über rund 1.800 Projekte, die sich für ökologische, sozial-kulturelle oder ökonomische Nachhaltigkeit einsetzen, bundesweit in den dm-Märkten vor. „Die Teilnehmer haben Nachhaltigkeit erlebbar gemacht und ich bin mir sicher, dass sie viele Menschen ermutigen konnten, selbst aktiv zu werden“, zeigt sich Dr. Roland Bernecker, Generalsekretär der Deutschen UNESCO-Kommission, beindruckt.

Die UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“

dm und die Deutsche UNESCO-Kommission unterstützen mit „Ideen Initiative Zukunft“ die UNDekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“, die von den Vereinten Nationen für die Jahre 2005 bis 2014 ausgerufen wurde. Ziel der Dekade ist es, das Thema Nachhaltigkeit in der Öffentlichkeit bekannter zu machen und nachhaltiges Handeln auf ökologischer, sozial-kultureller und wirtschaftlicher Ebene zu fördern. Bereits 2011 beteiligten sich 4.500 Projekte an „Ideen Initiative Zukunft“ und 600.000 Kunden stimmten in den dm-Märkten über die besten Projekte für eine lebenswerte Zukunft ab.

(Redaktion)


 


 

dm
Nachhaltigkeitsprojekte
Jaenicke
Hirschhausen
Maffay
dm-drogerie
UNESCO-Kommission
UNDekade

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "dm" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: