Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern
Weitere Artikel
Prozesskosten

Steuerliche Absetzbarkeit von Prozesskosten

Bisher konnten die Kosten eines Zivilprozesses nur dann als Betriebsausgaben oder Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden, wenn der den Kosten zugrunde liegende Prozess selbst ....

im Zusammenhang mit steuerpflichtigen Einkünften stand. Diesen Grundsatz hat der Bundesfinanzhof mit seiner Entscheidung vom 12.05.2011 (6 R 42/10) abgeändert. Nunmehr können sämtliche Kosten von Zivilprozessen als außergewöhnliche Belastungen berücksichtigt werden. Dies gilt nur dann nicht, wenn die Prozessführung bereits von Anfang an keine hinreichenden Aussichten auf Erfolg hatte oder mutwillig erscheint.

Ansprechpartner: Rechtsanwalt John Booth                                  Fachanwalt für Steuerrecht Rechtsanwalt,                                                        Ingo Glas Fachanwalt für Steuerrecht

(Redaktion)


 


 

Anwalt
Prozesskosten

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Kosten" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: