Weitere Artikel
Rettungstransporthubschrauber

20 Jahre Luftrettung mit „Christoph 34“ am Standort Güstrow

Der Rettungstransporthubschrauber „Christoph 34“ wurde am 16. November 1992 in Dienst gestellt.. Mit wechselndem Fluggerät, seit November 2007 mit dem Hubschraubers vom Typ EC 135 T2i ausgerüstet,...

haben die Besatzungen der Bundespolizei seitdem insgesamt  über 15.000 Rettungseinsätze absolviert..

Der Landkreis Rostock lädt aus diesem Anlass  Vertreter  der an der Flugrettung beteiligten Einrichtungen und Organisationen am

16. November um 10.00 Uhr in die Luftrettungsstation Christoph 34

des Eigenbetriebes  Rettungsdienst in Güstrow, Friedrich-Trendelenburg-Allee 1 a ein         

Erwartet werden u. a. Vertreter des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, des Ministeriums für Arbeit, Gleichstellung und Soziales MV, der Krankenkassen und natürlich des Bundespolizei-Flugdienstes.  

Neben einem Rückblick auf die in den vergangenen 20 Jahren geleistete Arbeit in der Flugrettung  soll an diesem Tag auch  ein Ausblick auf zukünftige Aufgabenstellungen erfolgen.

(Redaktion)


 


 

November
Christoph
Rettungsdienst

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "November" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: