Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Lifestyle Kultur
Weitere Artikel
Transsibirischen Eisenbahn

Mit der Transsibirischen Eisenbahn bis nach Mecklenburg-Vorpommern

Im Beisein von Infrastrukturminister Volker Schlotmann wird am 8. Juni in Sassnitz (Landkreis Vorpommern-Rügen) die Fährlinie Sassnitz/Mukran – Ust-Luga eröffnet. Ab sofort verbindet die beiden Orte an der Ostsee eine regelmäßige Fährverbindung.

"Heute ist ein guter Tag für Sassnitz und auch für ganz Mecklenburg-Vorpommern", erklärte Infrastrukturminister Volker Schlotmann bei der Eröffnung. Die Landesregierung hat sich über zehn Jahre für die Einrichtung der Linie stark gemacht. "Ich bin zuversichtlich, dass Deutschland und Russland gleichermaßen von der neuen Linie profitieren. Eine moderne Infrastruktur ist wichtig für die wirtschaftliche Entwicklung beider Länder. Mit der neuen Fährverbindung wird der Logistikstandort Mecklenburg-Vorpommern weiter gestärkt", so Minister Schlotmann.

Es gingen zehn Jahre intensive Verhandlungen der Landesregierung voraus als die Verschiffung des ersten von insgesamt 38 Desiro-Zügen über den Fährhafen Sassnitz nach Ust-Luga Anfang März stattfand. Die Züge sollen zu den Olympischen Winterspielen in Sotschi 2014 Zuschauer und Teilnehmer transportieren.

Weitere Fortschritte gab es auf der Transportmesse Transrussia Ende April. Nach Gesprächen des Ministers mit Vertretern des russischen Transportministeriums und der Russischen Eisenbahn war die Einrichtung einer regelmäßigen Verbindung von russischer Seite zugesagt worden.

Der Fährhafen Sassnitz-Mukran verfügt als einziger kontinental-europäischer Hafen über die Infrastruktur zur Anbindung an das russische Breitspureisenbahnnetz und gilt damit als der "westlichste Bahnhof der Transsibirischen Eisenbahn".

Ust-Luga liegt im Leningrader Gebiet, der Partnerregion Mecklenburg-Vorpommerns in Russland. Diese Partnerschaft besteht im 10. Jahr. Die neue Fährverbindung ist ein wichtiger Baustein dieser Partnerschaft.

(Redaktion)


 


 

Russischen Eisenbahn
Fährhafen Sassnitz-Mukran
Fährverbindung
Anbindung
Infrastrukturminister Volker Schlotmann
Linie
Partnerschaft
Einrichtung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Russischen Eisenbahn" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: