Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell News
Weitere Artikel
Sport

Rostocker Fliegerjugend erfolgreich beim Landesjugendvergleichsfliegen im Segelflug

Am Samstag des letzten Wochenendes trafen sich Nachwuchspiloten aus ganz Mecklenburg-Vorpommern zum alljährlich stattfindenden Landesjugendvergleichsfliegen im Segelflug. Austragungsort war diesmal der Flugplatz Pinnow.

Vom Fliegerclub Rostock e.V. traten Nicole Wismer, Erik Moldtmann und Alrik Gose an, um sich in der Einsitzerklasse der Konkurrenz zu stellen. Nach einem kleinen Theorietest mussten sie in 2 Wertungsflügen zeigen, dass sie mit ihrem Segelflugzeug vom Typ „ASTIR“ eine saubere Platzrunde mit verschiedenen Kreisübungen sowie eine sichere und punktgenaue Landung beherrschen.

Ihr fliegerisches Können wurde am Ende mit guten Platzierungen belohnt. So konnte Erik Moldtmann den 3. Platz erringen. In der Mannschaftswertung landete das Team aus Purkshof mit nur einem Punkt Rückstand auf Rang 2.

Die Rostocker Flieger sagen Dank an den Fliegerclub Schwerin/Pinnow e.V. für die Gastfreundlichkeit und die gelungene Organisation dieses Wettbewerbes.

(Redaktion)


 


 

Segelflug
Platzierungen
Erik Moldtmann

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Segelflug" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: