Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell News
Weitere Artikel
Klimaschutz

Greifswalder Stadtverwaltung testet E-Bikes

Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald geht neue Wege bei der betrieblichen Mobilität. Seit heute stehen der Stadtverwaltung fünf Elektrofahrräder zur Verfügung – zunächst für drei Monate auf Probe.

Oberbürgermeister Dr. Arthur König probierte das E-Bike heute aus. Er wird das Rad in den kommenden zwei Wochen nutzen und dafür teilweise seinen Dienstwagen stehen lassen.

Bereit gestellt werden die E-Bikes von der Firma LeaseRad aus Freiburg im Breisgau, die im vergangenen Jahr am Greifswalder Klimaaktionstag teilgenommen hatte. Die E-Bikes können auch beim 3. Klimaaktionstag am 18. und 19. November 2011 von der Greifswalder Bevölkerung ausprobiert werden. Die Pedelecs der finnischen Herstellerfirma Helkama haben eine Reichweite von bis zu 80 km und einen Verbrauch von ca. 1 kWh/ 100 km.

Grund für den Probelauf der E-Bikes war eine Mitarbeiterbefragung innerhalb der Stadtverwaltung im vergangenen Jahr. Die Auswertung zeigte eine große Bereitschaft der Mitarbeiter, bei Dienstwegen teilweise auf das Fahrrad umzusteigen.

Kontakte:
Universitäts- und Hansestadt Greifswald
Stadtbauamt, Umweltabteilung
Medelejewweg 17
17489 Greifswald
E-Mail: [email protected]

(Redaktion)


 


 

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "E-Bikes" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: