Weitere Artikel
Windkraft

Energieminister besucht Testanlage in Datzetal

Die Firma NTS GmbH baut Windkraftanlagen, die ein neues Prinzip zur Energienutzung verwenden.

Der Minister besucht die zu Testzwecken bis Mai 2013 genehmigte Testanlage, um sich ein genaues Bild von der neuen Technik zu machen.

"Es gehört zu den Leitlinien der Landespolitik, die Rahmenbedingungen für innovationsfördernde Maßnahmen zu verbessern. Sollte sich die neue Technik bewähren, könnten Höhenwinde sehr effektiv genutzt werden", so Schlotmann.

Der Minister ist neuen Verfahren gegenüber immer aufgeschlossen: "Mecklenburg-Vorpommern ist das Land, das Innovationen unterstützt und in dem effiziente, umweltschonende Techniken einen Platz finden werden."

Konventionelle Windkraftanlagen werden immer höher, damit die starken Höhenwinde genutzt werden können. Bei dem neuen Verfahren von NTS werden Drachen in die Höhe steigen gelassen. Beim Aufsteigen setzen diese Drachen Auftriebskräfte frei. Mit Seilen ziehen die Drachen dann Schienenfahrzeuge auf einer kreisförmigen Bahn. Durch die Bewegung der Fahrzeuge treiben diese einen Generator, der Strom erzeugt.

Quelle: Regierungsportal MV

(Redaktion)


 


 

Technik
Testanlage
Drachen
Verfahren

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Technik" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: