Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Lifestyle Kultur
Weitere Artikel
Uecker

Günther Uecker ein Künstler der Gegenwart

„Günther Ueckers Kunst ist auch in Mecklenburg-Vorpommern eine anerkannte und hochgeschätzte Größe. Er ist einer der wichtigsten ...

....Maler und Objektkünstler der Gegenwart. Seine künstlerische Handschrift, insbesondere bei seinen Nagelbildern, ist unverwechselbar“, betonte Ministerpräsident Erwin Sellering heute im Staatlichen Museum Schwerin anlässlich des Ankaufs von Werken des Künstlers.

 Mit dem Erwerb der 13 Werke zeigt das Staatliche Museum die umfangreichste Werkesammlung Ueckers im Norden. Sellering: „Wir freuen uns, dass Mecklenburg-Vorpommern mit einem so herausragenden Künstler wie Günther Uecker aufwarten kann.“

 Der Ministerpräsident lobte das Staatliche Museum: „Man kann ohne Übertreibung sagen: Das Staatliche Museum Schwerin ist ein Schmuckstück. Seine Sammlungen von Rembrandt und Rubens, Duchamp, Cage und Oudry sind großartig. Und es ist gerade diese besondere Mischung aus alten und neuen Meistern, aus klassischer und zeitgenössischer Kunst, die es so sehenswert macht.“

 Der wichtigste Partner beim Ankauf der Uecker-Werke sei der Bund gewesen, hob Sellering hervor. „Ich danke, dass der Bund den Ankauf so großzügig unterstützt hat. Und ich danke der Ostdeutschen Sparkassenstiftung, die immer ein verlässlicher Partner ist, wenn es um Kultur in unserem Land geht und der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin.“

(Redaktion)


 


 

Staatliche Museum Schwerin
Erwin Sellering
Künstler
Ankauf
Gegenwart Günther Ueckers Kunst

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Staatliche Museum Schwerin" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: