Weitere Artikel
Unfall

Unfallmeldung auch online möglich

Wer einen Unfall hat und sich beim Arzt behandeln lassen muss, sollte seiner Krankenkasse diesen Unfall möglichst kurzfristig melden. Versicherte bei der Techniker Krankenkasse (TK) können diese Meldung auch ganz bequem online abgeben.


Alle erforderlichen Fragen zum Unfallgeschehen können gezielt im Internet unter www.tk.de Suchwort Unfallmeldung beantwortet und direkt von der TK verarbeitet werden.

Rund 735.000 Unfälle registrierte die Kasse allein für ihre Versicherten im letzten Jahr, davon rund 16.200 in Mecklenburg-Vorpommern. "Online können die Daten viel schneller verarbeitet werden. Rückfragen beim Versicherten entfallen so in vielen Fällen", bestätig Thomas Zietan, Leiter des TK-Unfallzentrums in Schwerin.

Hintergrund für die Unfallmeldung ist, dass die Kassen prüfen, ob eventuell Schadenersatzansprüche gegenüber Dritten bestehen. In der Regel erhält der Versicherte nach einem Unfall Post von seiner Krankenkasse und entscheidet sich dann, wie die Meldung erfolgt. "Natürlich kann der Versicherte auch ganz klassisch den beiliegenden Papierfragebogen nutzen oder die Daten telefonisch angeben", so der Zentrumsleiter.

(Redaktion)


 


 

Versicherte
Unfall
Kasse
Suchwort Unfallmeldung
Krankenkasse

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Versicherte" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: