Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern
Weitere Artikel
Unternehmer

„Unternehmer fragen - Jochen Schulte antwortet“

Welche Rahmenbedingungen benötigen die Unternehmen in Westmecklenburg, um weiterhin erfolgreich wirtschaften zu können? Im Jahr der Bundestagswahl lädt die IHK zu Schwerin Unternehmerinnen und Unternehmer ein, mit den Politikern vor Ort zu diskutieren.

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe „Unternehmer fragen - Politiker antworten“ bildet die Diskussionsrunde mit dem Sprecher für Wirtschafts- und Verkehrspolitik der SPD-Landtagsfraktion, Jochen Schulte. Neben aktuellen Themen der Landespolitik beantwortet Jochen Schulte Fragen zur Vorbereitung des neuen Bundesverkehrswegeplans, welche Finanzmittel aus den EU-Strukturfonds in Mecklenburg-Vorpommern künftig zur Verfügung stehen werden und wie die Energiewende gestaltet werden muss. Der Ausbau der erneuerbaren Energien und die damit verbundene dauerhaft positive wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes stehen dabei im Mittelpunkt. Die IHK-Veranstaltung findet statt am
Donnerstag, dem 17. Januar 2013, 18:00 – 20:00 Uhr, Technologie- und Gewerbezentrum Wismar e.V., Alter Holzhafen 19, 23966 Wismar.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine vorherige Anmeldung bei der IHK zu Schwerin bis zum 11.01.2013 gebeten: Sandra Diehn, Tel.: 0385 5103-123, E-Mail: [email protected] oder direkt online auf den Internetseiten der IHK zu Schwerin (www.ihkzuschwerin.de) unter: www.ihkzuschwerin.de/ihksn/Veranstaltungen/Daten/2013/01/17_03.html

(Redaktion)


 


 

Jochen Schulte
Politiker
Schwerin
IHK-Veranstaltung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "IHK" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: