Weitere Artikel
Veterinärvirologie

Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts

Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts in den Vorstand der Europäischen Gesellschaft für Veterinärvirologie gewählt

Insel Riems, 07. September 2012. Auf der alle drei Jahre stattfindenden Haupttagung der Europäischen Gesellschaft für Veterinärvirologie wurden am Donnerstag in Madrid die fünf Mitglieder des Vorstands neu gewählt. Neben Vertretern aus Italien, Spanien, den Niederlanden und Belgien wird dem neuen Vorstand auch der Präsident des Friedrich-Loeffler-Instituts auf der Insel Riems, Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter, angehören. Die Gesellschaft hat europaweit mehr als 200 Mitglieder, die sich wissenschaftlich mit Virusinfektionen bei Tieren befassen.

(Redaktion)


 


 

Friedrich-Loeffler-Instituts
Veterinärvirologie
Präsident
Europäischen Gesellschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Friedrich-Loeffler-Instituts" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: