Weitere Artikel
Weihnachtsmarkt

Wismarer Weihnachtsmarkt 2013

Am 25. November öffnet der traditionelle Wismarer Weihnachtsmarkt seine Pforten. Bis zum 22. Dezember können die Wismarer und ihre Gäste auf dem historischen Marktplatz zwischen Rathaus, Wasserkunst und den ehrwürdigen Giebelhäusern die besinnlichste Zeit des Jahres genießen .....

....und sich bei einem Glas Glühwein, leckerem Gebäck und regionalem bis internationalem Kunsthandwerk auf die Weihnachtstage einstimmen.
Geöffnet ist der Wismarer Weihnachtsmarkt täglich von 11:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Die große Eröffnungsveranstaltung findet am Sonnabend, dem 30.11.2013 statt. Wie jedes Jahr wird der Weihnachtsmann Wismar per Schiff erreichen. Um 13:00 legt sein Schiff im Alten Hafen an, wo er von den Wismarern empfangen wird. Weiter geht es samt Gefolge und begleitet von Blasmusik in einer Kutsche zum Marktplatz, wo um 14:00 Uhr der Weihnachtsmarkt offiziell eröffnet wird.
Der Weihnachtsmarkt bietet ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Waren. Neben internationalen Produkten, wie z.B. am schwedischen Stand, werden auch Weihnachtsartikel aus Thüringen und dem Erzgebirge angeboten. Und wem es zu besinnlich wird, dem bietet der Kristallpalast Spaß für die ganze Familie.
Für die Kinder gibt es neben verschiedenen Fahrgeschäften einen eigenen Kinderweihnachtsmarkt mit Perlenbar, Glasmalerei, Kerzenziehen, Filzen, Kupferarbeiten sowie Musikstube eingerichtet. Hier können die Kleinen persönliche Geschenke für Eltern und Freunde basteln. Kindergruppen sollten sich vorher bei den Mitmachbuden anmelden, da nicht mehr als fünf Kinder pro Mitmachbude gleichzeitig beschäftigt werden können.
Auf dem Kinderweihnachtsmarkt befindet sich außerdem ein Wunschbriefkasten. Die gesammelte Post wird vom Weihnachtsmann beantwortet und vielleicht werden sogar einige Wünsche wahr.
Neben der Wasserkunst befindet sich der Märchenwald mit Hexenhaus und vielen bekannten Figuren aus Grimms Märchen.
Ein Höhepunkt auf dem Weihnachtsmarkt ist das Luciafest am 13. Dezember. Die schwedische Lichterkönigin wird mit 10 schwedischen Begleiterinnen auf dem Markt erscheinen. Das Fest wird mit Essen, Trinken und Gesang gefeiert.
Am 3. Advent (14. und 15. Dezember) findet in der St.-Georgen-Kirche der traditionelle Kunstmarkt statt, bei dem Künstler und Handwerker aus der Region Ergebnisse ihrer Arbeit zeigen und zum Kauf anbieten. Den Besucher erwartet ein vielfältiges Angebot von Flechtwerkarbeiten, Textilmoden, Hüten, Seidenmalerei, Glas-, Holz-, Filz- und Metallarbeiten, Keramik, Weberei und Schmuck.

Quelle: Hansestadt Wismar

(Redaktion)


 


 

Weihnachtsmarkt
Dezember
Neben
Familie
Schiff
Marktplatz
Wasserkunst

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Weihnachtsmarkt" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: