Weitere Artikel
Jungunternehmerschule

Abschlussveranstaltung in Wismar mit UV

Aufregung bei den Schülern des Gerhart Hauptmann Gymnasium Wismar. Auch die Klassenleiterin Frau Rittermann und die Direktorin Frau Albrecht freuen sich über das gelungene Projekt des Unternehmerverbandes Wismar.

Der Unternehmerverband Norddeutschland Mecklenburg Schwerin e.V. unter der Leitung von Frau Marx und Herrn Hackel haben im letzten Jahr das Gymnasium noch überzeugen müssen in diesem Projekt mitzumachen.

Nach der Auswertung und viel Lob für alle Beteiligten sind für das kommende Jahr viele Neuanmeldungen von Schüler zur Jungunternehmerschule des UV. Das zeigt, dass Unternehmer und Schüler gut und mit Freude zusammen arbeiten können. Von Lustlosigkeit der Schüler haben die Unternehmer, wie Dirk Dönges, awekProtech, und Frau Blaffert, vom Seehafen in Wismar, nichts gemerkt.

Die Schüler lernten von Unternehmern, dass 80 % der Arbeitszeit auch soziale Kompetenz bedeutet.

Beim Bau des Hafenmodell´s im Maßstab 1:750 erkannten die Schüler wozu jeder Mathematik in der Praxis benötigt. Nicht für die Schule wird gelernt, mit diesem Ergebnis wurde das Jungunternehmerschuljahr beendet, doch im nächsten Schuljahr geht es weiter.

Der Unternehmerverband will eine zweite Schule für dieses  Projekt gewinnen. Es bleibt aufregend.

(Redaktion)


 


 

Schüler
Unternehmerverband
Projekt
Wismar

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Schüler" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: