Weitere Artikel
XING-Businessstammtisch

Die Menschen in unserer Gesellschaft wollen mobil sein

Das Fraunhofer IGD lädt am 6. November 2012 zum XING-Businessstammtisch ein, auf dem sich Wissenschaft und Wirtschaft zum Thema „Elektromobilität“ austauschen.

Mobilität wird somit zu einem wesentlichen Faktor unserer wirtschaftlichen Entwicklung. In Hinblick auf Ökonomie, Umweltschutz und Technik rückt die Diskussion um die Elektromobilität verstärkt in den Mittelpunkt, denn Elektroantriebe haben hervorragende Eigenschaften hinsichtlich Wirkungsgrad, Robustheit und Lebensdauer.

Ab 19 Uhr berichtet Dr. Gerhard Buttkewitz (ATI Küste GmbH) in einem kurzen Vortrag über den aktuellen Stand der Technologie, weitere Potentiale und Entwicklungsmöglichkeiten. Holger Diener (Fraunhofer IGD) stellt ein Projekt vor, das Kfz-Handwerkern das neue Wissen zu Elektro-Fahrzeugen flexibel bereitstellt. Frau Andrea Zander (SOLMON) informiert über die Möglichkeiten des Netzwerkens auf XING.

Im Foyer des Fraunhofer IGD können Sie sich gemeinsam mit den anderen Besuchern ausgewählte Demonstrationen anschauen und sich in angenehmer Atmosphäre über das Gesehene austauschen und den Abend ausklingen lassen.

Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Jedoch ist eine Anmeldung über das Businessnetzwerk „XING Mecklenburg-Vorpommern“ oder direkt beim Fraunhofer IGD unter [email protected] erforderlich.

Bei der abendlichen Anmeldung vor Ort können Sie gerne freiwillig spenden. Diese Spende kommt der  Kinderkrebshilfe Rostock zugute.

(Redaktion)


 


 

Fraunhofer IGD
Besuchern
XING-Businessstammtisch

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fraunhofer IGD" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: