Sie sind hier: Startseite Mecklenb.-Vorpommern Aktuell News
Weitere Artikel
Arbeitszeit

Flintec ermöglicht Zeiterfassung für Kleinunternehmen

Die Erfassung der täglichen Arbeitszeiten ist gerade in kleineren Firmen nicht immer unproblematisch: Die Zeit, die Mitarbeiter auf Baustellen oder im Außendienst verbringen, wird selten korrekt ermittelt. Mit einer neuen Lösung will Flintec für Abhilfe sorgen und verspricht eine "Zeiterfassung wie von selbst".

Auf der Grundlage eines Anforderungskataloges der Kunden in den unterschiedlichsten Unternehmen hat Flintec ein Zeiterfassungs-Paket entwickelt, das seinen Job angeblich alleine macht. Die Flintec-Zeiterfassung wurde so konzipiert, dass kleine Firmen und Büros gut damit umgehen können, ohne selbst den Zeitfaktor zu strapazieren.

Nach Meinung von Flintec macht nur eine einfache Bedienung den Weg frei in Kleinstbetriebe, wo niemand als Zeiterfassungs-Experten für betreffende Software eingearbeitet werden kann. Das Motto lautet daher: So einfach wie nötig, so exakt wie möglich.

Der Nachweis der Arbeitszeiten ist somit auch nicht subjektiv. Das Einsparpotential ist nicht nur der papierlose Workflow, denn die drastische Reduzierung des Abrechnungsaufwandes ist tatsächlich der sich zuerst bemerkbar machende Vorteil. Der investigative Schritt in eine Zeiterfassung hat sich schnell amortisiert. Allein der Faktor "Fehler" schließt sich von selbst aus.

Durch die exakte (mandantenfähige) Erfassung und Abrechnung werden Fehler sofort offen gelegt. Ein aufgedeckter Fehler allein kann in den Abläufen schon das Zeiterfassungssystem amortisieren, verspricht der Hersteller.

(PresseBox)


 


 

Flintec
Erfassung
Arbeitszeiten
Zeiterfassung
Software
System
Kleinstunternehmen
Außendienst
Baustellen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Flintec" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: