Sie sind hier: Startseite Aktuell News
Weitere Artikel
Microsoft

Offizieller Start: das neue Windows 8

Heute ist offizieller Start vom neuen Microsoft Betriebssystem Windows 8. Viele Fans müssen sich jedoch erst an die neue Bedienung des Systems gewöhnen, denn Taskleiste, Start-Button und Papierkorb sind verschwunden.

Einen vertrauten Anblick löst das neue Microsoft Betriebssystem zu Beginn nicht aus. Viele Elemente, die in allen Windows-Versionen vertreten waren, sind augenscheinlich ersetzt worden. Nutzer werden von bunten Kacheln begrüßt, die sofort neue Mails zeigen oder Aussichten auf das Wetter der Region geben. Die Gestaltung ähnelt vielmehr an ein Tablet und alle nützlichen Funktionen sollen sofort auf dem Startbildschirm verfügbar sein.

Auch App-fähig

Nutzern des Windows Phone sollte diese Art der Bedienung bereits gut vertraut sein. Das neue Windows 8 unterstützt die Bedienung per Touchscreen, kann jedoch auch an jedem Desktop-PC betrieben werden. Die Kacheln sind lediglich eine Oberfläche, hinter der sich bekannte Windows-Elemente verbergen. Mit der Tastenkombination Windows+D kommen Nutzer zum Desktop ohne Kacheln zurück.

Neben normalen Computerprogrammen lassen sich auf dem neuen Betriebssystem auch Apps aus dem Windows Store installieren und betreiben. Dennoch ist Windows 8 eine klassische PC-Variante, die als Home-Edition, als Pro-Version und als Enterprise-Edition gekauft werden kann. Ein Wechsel lohnt sich laut Experten, da Windows 8 den Computer schneller startet und die Unterstützung zum neuen USB 3.0-Standard liefert. Neben den Apps kann auch der Musik Streaming-Dienst Xbox Music verwendet werden.

(Christian Weis)


 


 

Microsoft
Windows
Bedienung
Betriebssystem
Kacheln
Windows Phone
Desktop
Nutzer
Apps

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Microsoft" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: