Sie sind hier: Startseite Personal HR-Themen
Weitere Artikel
  • 15.05.2019, 14:19 Uhr
  • |
  • Deutschland
Mitarbeitermotivation

7 Top Ideen für den Betriebsausflug

Dem Büroalltag entfliehen und sich mit den Kollegen auf Firmenkosten eine nette Zeit machen - die meisten Mitarbeiter freuen sich sehr, wenn ein Betriebsausflug auf dem Programm steht.

Gut für die Arbeitsmoral

Die Gelegenheit sich besser kennenzulernen und die anderen Mitarbeiter und Vorgesetzten in einem anderen Umfeld zu erleben, sei es für einen Tag oder gar für ein Wochenende, lässt man sich nicht gerne entgehen. Die Betriebsleitung profitiert von dem positiven Einfluss dieses Erlebnisses auf den Zusammenhalt des Teams. Solche Veranstaltungen dienen zur gemeinsamen Entspannung ebenso, wie zur Verbesserung der Kommunikation im Team. Ein lohnendes Unterfangen sind Events, die die Zusammenarbeit fördern - gerade bei jungen Betrieben. Die Mitarbeiter lernen sich von einer anderen Seite kennen und schätzen.

Wirklich weit muss man nicht unbedingt reisen, denn in Schleswig-Holstein bieten sich für Firmenevents zahlreiche Möglichkeiten und ein Tagesausflug in der Gruppe der Mitarbeiter mit speziellem Programm ist leicht arrangiert und schnell geplant.

Für ein gestandenes Team darf es vielleicht auch ein Verwöhnprogramm sein, das mit dem Anmieten von Unterkünften außerhalb der Region in Verbindung steht und über mehrere Tage andauert. Der Chef wird schon wissen, was für seine Firma das Richtige ist und aus der Vielzahl an Angeboten das Passende auswählen.

Geht es bei der Planung von einem Betriebsausflug vor allem um Teambuilding und Mitarbeiterentwicklung, bieten verschiedene spezialisierte Veranstalter Ausflüge mit aktiven Programmen, die Spaß machen und die Zusammenarbeit fördern. Es gilt aber immer zu bedenken, ob alle mitmachen können. Ein Team setzt sich schließlich aus unterschiedlichen Charakteren mit verschiedenen Interessen und auch nicht immer gleicher körperlicher Fitness zusammen.

Dies gilt es bei der Auswahl der Aktion zu bedenken.

Diese Auswahl von 7 Gestaltungsmöglichkeiten des Betriebsausflugs, bieten für jeden Geschmack etwas:

Casino-Event

Roulette, Poker, Blackjack und mehr: Spannung, jede Menge Spaß und ein Hauch von Eleganz, tragen zur Beliebtheit der von verschiedenen Anbietern organisierten Casino-Events für Betriebsfeiern bei. Ob man nun die Ausrüstung und Dekoration in der Firma installieren lässt und die Büroräumlichkeiten in eine Spielhalle verwandelt oder ein echtes Casino aufsucht, bei dieser Art von Veranstaltung herrscht tolle Stimmung. Und wer weiß, vielleicht entpuppt sich ein unauffälliges Firmenmitglied als Poker-Ass oder jemand, der als übermäßig ängstlich gilt, zeigt auf einmal Risikobereitschaft. Online Casinos mit Freispielen für Neukunden bieten die Möglichkeit, verschiedene Spieleklassiker ohne Geldausgaben auszuprobieren. So kann man sich optimal auf das Firmenevent vorbereiten

Projekt Firmen-CD

Ein paar Stunden in einem professionellen Tonstudio zusammen an einer Musik-CD zu arbeiten ist ein besonderes Erlebnis und gemeinsames Singen verbindet bekanntlich. Beim verfassen eines passenden Textes, kann man dann in gelöster Atmosphäre zusammen witzige Details aus dem Berufsalltag reflektieren und in den Songtext integrieren. Das Ergebnis ist eine CD, die als schönes Andenken beim Anhören immer wieder gute Laune macht und mit Sicherheit schallen die Klänge des zusammen produzierten Firmensongs noch nach Wochen durchs Büro.

Escape Games

Bei den beliebten Escape Games werden mehrere Spieler in einen Raum eingesperrt und müssen durch das Lösen von Rätseln und Denkaufgaben einen Schlüssel finden, mit dem sie sich befreien können. Je besser dabei alle zusammenarbeiten, desto schneller können sie aus diesem Gefängnis entkommen. Zu jedem der, heutzutage in fast jeder größeren Stadt in verschiedenen Ausführungen anzutreffenden, Escape-Rooms gibt es eine passende Hintergrundgeschichte. Das Skurrilum in Hamburg beispielsweise bietet Spiele unter anderem zum Thema “Geisterjäger”. Auch Outdoor-Escape-Spiele sind inzwischen sehr beliebt und werden bei Betriebsausflügen gerne und häufig als Teamevent gespielt.

Geocaching

Ebenfalls als actionreiche Stadtralley möglich ist das allseits bekannte Geocashing. Erholsamer wird es allerdings, wenn man sich dabei in die Natur begibt. Dank ihrer großen Beliebtheit ist die modernere Schnitzeljagd beinahe überall möglich und bei der Planung des Betriebsausfluges kann man sie als zusätzlichen oder alleinigen Programmpunkt problemlos arrangieren. Die Belegschaft wird mit GPS-Geräten ausgestattet und begibt sich auf die Suche, über Stock und Stein oder durch die City - je nach Geschmack.

Floßbau

Gemeinsam draußen unterwegs sein und zusammen Hand anlegen an eine neue Aufgabe: Mit dem Bau des großen Floßes, das anschließend das gesamte Team trägt und auf einer Tour seine Qualität unter Beweis stellt, entsteht ein sichtbares Zeugnis guter Teamarbeit. Die Planung und Konstruktion des Gefährtes bieten allen Talenten in der Firma die Möglichkeit sich einzubringen, das Manövrieren auf dem Wasser erfordert Geschick und Einsatz. Mit Sicherheit ist diese, als Teambuilding-Event hervorragend geeignete Aktion ein Garant für einen gelungenen Firmenausflug.

Hochseilgarten

Das Klettern im Hochseilgarten erfordert Mut, Konzentration und Teamgeist. Somit ist es als Programm eines Betriebsausflugs für eine Belegschaft mit den entsprechenden körperlichen Voraussetzungen sehr geeignet. Gemeinsam einen Parcour aus Pfählen, Netzen, Seilen meistern und in schwindelerregender Höhe Zusammenhalt erfahren, ist eine besondere Erfahrung für die Mitarbeiter und garantiert Spaß und erinnerungswürdige Momente. Zahlreiche Standorte bieten auf Gruppen spezialisierte Angebote.

Weinreisen

Weinreisen zählen zu den beliebtesten Ausflugsaktivitäten von Betrieben und Vereinen. Ein besonders passendes Programm, wenn man Schlemmer und Genießer in der Belegschaft hat. Warum nicht die Mitarbeiter ein wenig verwöhnen und mit dem Unternehmen eine Gruppenreise buchen. Vielfältige Angebote stehen bereit, wie etwa eine Schifffahrt entlang der Flüsse Rhein, Main oder Mosel mit entsprechender Verköstigung. Kultur und Entspannung erfährt man auf Weingütern der deutschen Weinstraßen. Zusammen genießen tut schließlich allen gut.

Mitarbeitermotivation

Egal für welches Teamevent man sich entscheidet, allgemein ist der Betriebsausflug die ideale Gelegenheit, das Gruppengefühl zu stärken und sich gegenseitig neu zu motivieren. Kommunikationsprobleme und Konflikte können durch verschiedene Teamspiele gelöst werden. Die Führungskräfte dürfen auch einmal in andere Rollen schlüpfen und anderen die Verantwortung überlassen. Eine erfrischende Lockerung der Strukturen in der Firma und ein lohnendes Ereignis. Übrigens gilt für Betriebsausflüge ein Steuerfreibetrag von 110 Euro pro Teilnehmer.

(Redaktion)


 


 

Betriebsausflug
Betrieben
Firma
Möglichkeit
Entspannung
Zusammen
Planung
Belegschaft

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Betriebsausflug" - jetzt Suche starten:

Entdecken Sie business-on.de: