Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell Netzwelt
Weitere Artikel
de-domains

13 Millionen de-domains registriert!

Die .de-Domains haben erneut ein Grenze überschritten: Am 19. August 2009 nahm die DENIC eG den Registrierungsauftrag für die 13-millionste .de-Domain ein. Die de-domains behaupten damit eine Spitzenrolle weltweit.

Die de-Domain ist die Domain für Deutschland, also eine Länder-Domain. Sie übertrifft aber an Zahl der Registrierung alle generischen, d.h. allgemein gültigen Domains, mit einer Ausnahme, der com-domain, die mit knapp 70 Millionen Registrierungen die bedeutendste Domain bleibt.

Die DENIC arbeitet als Genossenschaft. Rund 200 "Genossen" haben die 13 Millionen Domains registriert und in das Zentralregister der DENIC eingetragen. Eine der Genossen ist die Secura GmbH aus Köln, die die Registrierungs-Website domainregistry.de betreibt. Wenn auch über 2000 Provider de-Domains als reseller anbieten, so ist die Registrierung einer de-domain bei einem DENIC Mitglied wie domainregistry.de am sichersten.

Besucher der website www.domainregistry.de erleben eine grosse Überraschung. Sie koennen live das Loeschen von de-domains verfolgen. Der Geschaeftsfuehrer der die website domainregistry.de betreibenden Firma, Hans-Peter Oswald, erklaert dazu: " Es ist ein bisschen wie Domain-Fernsehen. Man ist live dabei, wie de-domains wieder frei werden-und zwar von allen de-domains, die gelöscht werden."

Darueber hinaus bietet domainregistry.de einen zusaetzlichen Service: Wer auf die geloeschte de-domain klickt, kann sie sofort neu bestellen.

Domainregistry.de überrascht aber mit noch mehr : Eine zweite Liste enthaelt die geloeschten de-domains mit einem Pagerank groesser und gleich 1. Je groesser der Pagerank eines Domainnamens ist, desto groesser ist ihr "Seitenrang" im Internet und ihre Bedeutung. Dabei leitet sich Pagerank nicht von webpage ab, sondern ist ein von Google geschützer Begriff, den Google-Gründer Larry Page für einen von ihm definierten Algorithmus für die Erreichbarkeit einer Seite im Internet geschaffen hat.

Interessenten können aber auch an domainregistry.de den Auftrag erteilen, eine de-domain im Löschungsprozess zu registrieren. Wenn eine de-domain nicht mehr frei ist, ist das eine weitere Chance. Man nennt das im Englischen "backorder".

Man kann einen Auftrag für eine einzelne Domain geben, aber auch für ganze Begriffsgruppen wie z.B. "poker" oder für alle domains mit Pagerank 4.

(Pressebox )


 


 

DENIC
Secura GmbH
Pagerank
Domain
Registrierung
Genossen
Auftrag
de-Domain

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "DENIC" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: