Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
Mangelnde Loyalität

26 Prozent der Arbeitnehmer fühlen sich ihrem Arbeitgeber gegenüber nicht verpflichtet - aktuelle Studie von CareerBuilder.de

Arbeitnehmer scheinen sich ihren persönlichen Karrierezielen gegenüber stärker verpflichtet zu fühlen als ihren Arbeitgebern: Mehr als ein Viertel aller Arbeitnehmer (26 %) empfinden ihrem gegenwärtigen Arbeitgeber gegenüber keine Loyalität, 14 Prozent gaben an, voraussichtlich innerhalb des nächsten Jahres ihre Anstellung zugunsten eines anderen Jobs aufzugeben.

Dies ergab eine aktuelle Umfrage von CareerBuilder.de unter Arbeitnehmern und Arbeitgebern in Deutschland.

"Wenn sich Arbeitnehmer ihrem Arbeitgeber gegenüber nicht loyal verpflichtet fühlen, sind sie oft weniger produktiv und proaktiv in ihrer Funktion und halten irgendwann Ausschau nach einer neuen Anstellung in einem anderen Unternehmen", so Severin Wilson, Managing Director von CareerBuilder.de. "Arbeitgeber, die sich schon gegen die abklingende Konjunktur stemmen müssen, müssen nun zusätzliche Einstellungskosten in ihr Budget einplanen, um genügend qualifizierte Arbeitnehmer in ihren Reihen zu haben."

Die Kosten für hohe Mitarbeiterfluktuation sind nicht zu unterschätzen. Gemäss unserer Studie betragen die Kosten für eine Neueinstellung bei 29 % der Arbeitgeber 1.000 Euro oder mehr, 10 Prozent schätzen Ihre Kosten pro neuen Mitarbeiter sogar auf über 2.000 Euro.

Wenn Unternehmen die Kosten für die Rekrutierung neuer Mitarbeiter in die Rechnung miteinbeziehen, ist der Zeitraum bis zur Amortisierung dieser Ausgaben beträchtlich. 51 Prozent der Arbeitgeber schätzen, dass sich die Kosten von Anwerbung und Einarbeitung eines neuen Mitarbeiters erst nach mehr als sechs Monaten amortisiert haben, 23 % gaben an, dies dauere längere als ein Jahr.

Arbeitnehmer gaben eine Reihe von Gründen für ihre mangelnde Loyalität dem Arbeitgeber gegenüber an:

- Arbeitgeber zahlt nicht genug - 68 Prozent
- Meine Anstrengungen werden nicht erkannt oder wertgeschätzt - 63 Prozent
- Mag das Arbeitsklima nicht - 55 Prozent
- Fühle mich vom Arbeitgeber nicht wertgeschätzt - 54 Prozent
- Nicht genug Aufstiegsmöglichkeiten - 50 Prozent
- Arbeitgeber gewährt keine ausreichende Weiterbildung - 43 Prozent
- Zusatzleistungen sind nicht ausreichend - 39 Prozent
- Arbeit ist zu wenig anspruchsvoll - 31 Prozent
- Mag meinen Chef nicht - 28 Prozent

(ots / Björn Godenrath )


 


 

loyalität
mitarbeiter
arbeitnehmer
arbeitgeber
unternehmen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "loyalität" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: