Sie sind hier: Startseite Mittelfranken Aktuell News
Weitere Artikel
Aktie

Apple-Aktie: Euphorie wie am ersten Tag

Apple eröffnet einen neuen Store in Düsseldorf. Seit Samstagvormittag 10:00 Uhr hat die dritte Filiale in Nordrhein-Westfalen geöffnet. Die ersten Fans kampierten trotz Kälte und Nässe bereits am Vortag davor. Zuletzt verzeichnete die Aktie des kalifornischen Soft- und Hardware-Konzerns einen leichten Kursrückgang von 1,12 Prozent.

Mitten in der City

Bereits Stunden vor der Eröffnung standen mehrere Hundert Personen vor dem Eingang. Gitterabsperrungen an der Königsallee sorgten für Ordnung. Erster Besucher war der 16jährige Maksym Trilenkko. Bereits am Vortag hatte er sein Lager vor dem Geschäft aufgeschlagen.

Geheimniskrämerei

Wie gewohnt hielt sich Apple mit konkreten Informationen lange Zeit bedeckt. Erst vor wenigen Tagen begann man, mit kostenlosen T-Shirts für die ersten 1.000 Kunden zu werben. Viele Fans betonten, dass es ihnen eher um das Event an sich als um das Werbegeschenk gehe. Ein Manager des Stores gab an, dass höchstens 150 Personen auf einmal in den Store gelassen werden. Durchschnittlich betrage die Verweildauer drei bis sieben Minuten. Optisch erinnert der neue Store auf der Königsallee stark an die bereits vorhandenen Niederlassungen in NRW. Sie befinden sich im Rhein-Center Köln-Weiden und im Centro Oberhausen.

(Christian Weis)


 


 

Apple
Store
Vortag
Fans
Königsallee

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Apple" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: